Walking Papers – THE LIGHT BELOW

-

Walking Papers – THE LIGHT BELOW

- Advertisment -

Kraftvoller Rausch

Das dritte Album innerhalb von acht Jahren liefern Walking Papers aus Seattle mit THE LIGHT BELOW ab. Die einst von Jeff Angell (Gesang/Gitarre) und Barrett Martin (Drums, ehemals in den Diensten von Skin Yard, Screaming Trees, Mad Season und Tuatara) ins Leben gerufene Truppe wurde in den Anfängen (das selbstbetitelte Debüt erschien 2013) von Duff McKagan (Guns N’ Roses, Velvet Revolver, Ten Minute Warning, Loaded) am Bass sowie Keyboarder Benjamin Anderson unterstützt. Jack Endino (Soundgarden, Nirvana, Bruce Dickinson) hat das Debüt seinerzeit produziert, Pearl-Jam-Gitarrist Mike McCready war als Gast zu hören. THE LIGHT BELOW führt den alternativen Rock mit bluesigem Fundament noch eine Stufe weiter und bringt großes Kino, Angell erzählt mit dunkler, rauchiger Stimme seine Geschichten von verführerischer Dunkelheit.

Dieses Mal stehen Angell neben dem bereits erwähnten Anderson noch Will Andrews (Schlagzeug), Gregor Lothian (Saxophon, dessen Engagement viel zum opulenten Gesamtsound beiträgt) und Stone Temple Pilot Dean DeLeo zur Seite, der beim intensiven Longtrack ›Divine Intervention‹ und bei ›Stood Up At The Gates Of Heaven‹ in die Saiten greift. ›Creation Reproduction And Death‹ reiht sich irgendwo zwischen The Cult, The Doors, Mad Season und Nick Cave ein, ist kunstvolle Rockmusik, nach der es sich lohnt, Ausschau zu halten. Schon jetzt ein Anwärter auf das Album des Jahres.

9 von 10 Punkten

Walking Papers, THE LIGHT BELOW, CARRY ON MUSIC/BERTUS

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Gewinnspiel: Tickets für The Pineapple Thief im Lostopf

Die Alternative-Rocker um Mastermind Bruce Soord befinden sich gerade mitten in ihrer „Versions Of The Truth“-Tour. Für die Show...

Glen Buxton: Der Rebell in der Rebellenband

Alice Cooper, die ursprüngliche Band bestehend aus fünf Gestalten, die sich teils im Kunstkurs und Laufteam der Cortez Highschool...

Paul McCartney: Führt Foo Fighters in die Hall Of Fame ein

Am 30. Oktober werden neue Künstler in die Rock And Roll Hall Of Fame eingeführt. Neben Tina Turner, Todd...

In Memoriam: Spencer Davis (17.07.1939-19.10.2020)

Mit R’n’ B -getönten Hits wie ›Gimme Some Lovin’‹, ›Keep On Running‹ und ›I’m A Man‹ zählte seine Spencer...
- Werbung -

Jimmy Page: Schiebt Live-Aid-Patzer auf Phil Collins

Beim jüngsten "The Times and The Sunday Times Cheltenham Literature Festival" gab Jimmy Page vor Publikum ein Interview. Während des Gesprächs wurde...

Vince Neil: Gebrochene Rippen nach Sturz von der Bühne

Während seines Slots beim "Monsters on the Mountain" Festival in Pigeon Forge, TN fiel Vince Neil bei seiner Darbietung...

Pflichtlektüre

Pink Floyd: Alle Alben werden auf Vinyl wiederveröffentlicht

Ab Juni erscheint der Backkatalog von Pink Floyd auf...

The Rolling Stones: Neue Single ›Living In A Ghost Town‹

Heute liefern die Rolling Stones überraschend ihre erste neue...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen