Review: Unruly Child – BIG BLUE WORLD

-

Präsentiert

Die ganze Geschichte Der Grössten Rockband Aller Zeiten!

Review: Unruly Child – BIG BLUE WORLD

- Advertisment -

Unruly Child Big Blue World

In die 80er gebeamt

BIG BLUE WORLD ist das siebte Studioalbum der amerikanischen Melodic-Metal-Band, die 1991 gegründet wurde, aber zwischenzeitlich eine Auszeit nahm und sich 2010 reformierte. Seitdem veröffentlicht das Quintett wieder regelmäßig Alben. BIG BLUE WORLD liefert – man fühlt sich wie in einer Zeitmaschine – süßen, aalglatten Melodic Metal, wie er einmal in großen Wellen aus L.A. nach Europa schwappte. Diese typische AOR-Mucke aus breiten Melodien, toller Vocal-Akrobatik und schmierigen Refrains. Und dennoch klingt es im Falle Unruly Child zu gut, um es in die Ecke zu stellen und verfaulen zu lassen. Denn die Band hat ein verstörend gutes Gespür für Eingängigkeit und die akustische Vermittlung des L.A. Lifestyles der 80er. Man sieht vor seinem inneren Auge hochtoupierte Haare, Spandexklamotten, grinsende Menschen und Longdrinks in der Sonne. Verdammt aber auch, warum klingen die zehn Tracks so geschmeidig und perfekt arrangiert?

7/10

Unruly Child
BIG BLUE WORLD
FRONTIERS/SOULFOOD

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Cinderella: Abgeschlossene Achterbahnfahrt

Schicksalsschläge mussten Cinderella während ihrer Karriere einige wegstecken. Am Ende war es wahrscheinlich einer zu viel... Mein erster Gedanke war:...

Eddie Van Halen: Das Interview von 1978

Anlässlich der Veröffentlichung ihres ersten Albums sprach Steven Rosen mit dem jungen Gitarristen von Van Halen über seine Einflüsse,...

The Hellacopters: Covern ›Sympathy For The Devil‹ mit Papa Emeritus IV

Erst vor kurzem gab es im schwedischen Fernsehen eine interessante musikalische Allianz zu bezeugen. Für die Sendung "På Spåret"...

Das letzte Wort: Beth Hart

Die kalifornische Megastimme über Selbstzweifel, Vergebung, den perfekten Produzenten und die heilende Wirkung von Dankbarkeit. Wer auch nur einen...
- Werbung -

Rückblende: Stone Temple Pilots mit ›Interstate Love Song‹

Am Anfang stand eine Bossanova-Nummer. Ergänzt um ein Country-Riff und einen Text über Lügen und Täuschungen, wurde daraus eine...

Video der Woche: Cheap Trick mit ›She’s Tight‹

Robin Zander wird heute 68 Jahre alt. Zum Geburtstag des Frontmanns blicken wir zurück auf das Jahr 1982, als...

Pflichtlektüre

Doobie Brothers – LIVE AT WOLF TRAP

Popmusik in Perfektion und auch nach 40 Jahren noch...

Bon Jovi: Im Fegefeuer des Ruhms

Die scheinbar nicht enden wollende „Jersey Syndicate“-Tournee von 1988/1989...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen