The Unity – PRIDE

-

The Unity – PRIDE

The Unity Pride

Mit viel Double-Bass ins Ohr

Wenn eine Band ihr Album PRIDE nennt, drängt sich der Verdacht auf, dass sie ausnehmend stolz auf das Werk ist. Machen wir es kurz: Die Formation um die beiden Gamma-Ray-Musiker Michael Ehré (Schlagzeug) und Henjo Richter (Gitarre) hat auch allen Grund dazu, denn der dritte The-Unity-Longplayer perfektioniert den zwischen Power- und Melodic-Metal sowie Hardrock changierenden Stil des Sextetts. Die Produktion klingt fett, modern und glasklar. Das Songwriting sitzt, denn die Melodien gehen ins Ohr und die Arrangements sind übersichtlich genug, ohne langweilig zu werden. Und die musikalische Darbietung aller Beteiligten ist ohne Tadel. So erweist sich PRIDE mit Höhepunkten wie ›Hands Of Time‹, ›Damn Nation‹ oder dem fröhlichen ›Rusty Cadillac‹ als kurzweiliges Album mit überwiegend flotten Double-Bass-Nummern und schönen Hooklines, das man gerne auf Repeat schaltet. Klar erfinden The Unity das Rad nicht neu, aber Fans des Genres werden sich daran angesichts des hohen Niveaus kaum stören. Wer also Combos wie Mob Rules, Sinner, Axxis oder Brainstorm schätzt, liegt auch bei PRIDE goldrichtig.

8/10

The Unity
PRIDE
STEAMHAMMER/SPV

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Snowy White: Frieden geschlossen | uncut

Auch wenn Snowy White seit Jahren zu Protokoll gibt, wahrscheinlich die letzte Platte seines Lebens aufgenommen zu haben, erfreut...

Video der Woche: Taste ›What’s Going On‹ (Live At The Isle Of Wight Festival 1970)

Heute wäre Rory Gallagher 76 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass gehen wir zurück ins Jahr 1970, seinem letzten...

Werkschau: Unser großer Albumguide zu Bon Jovi

Die Band aus New Jersey hielt ihrem Markenzeichen-Sound (fast) immer die Treue und bescherte uns damit Jahrzehnte voller Rockhymnen. Unverzichtbar SLIPPERY...

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Bruce Dickinson: THE MANDRAKE PROJECT "THE MANDRAKE PROJECT ist das siebte Soloalbum von Bruce Dickinson und erscheint 19 Jahre und...

CLASSIC ROCK präsentiert: Sweet live!

Nach dem großen Andrang auf ihre Abschiedsshows im Jahr 2023 und dem großen Erfolg ihresletzten Albums ISOLATION BOULEVARD beschlossen...

Walter Trout: BROKEN

Zwischen Wut und Besänftigung Rockig und trotzig gibt sich der 72-jährige Walter Trout, wenn er in Metaphern seine Sicht auf...

Pflichtlektüre

Chrome Division – Erfüllungsdruck Kontra Leidenschaft

Vier Alben in zehn Jahren sprechen nicht gerade für...

Greta Van Fleet: Neuer Track ›When The Curtain Falls‹

Die schillernde Hoffnung am Rockhimmel: Greta Van Fleet veröffentlichen...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen