Reece – CACOPHONY OF SOULS

-

Reece – CACOPHONY OF SOULS

Reece Cacophony Of Souls

Eine Schwäche für deutsche Rocker

Der Name David Reece ist zumindest in Deutschland fest mit seiner Zeit Ende der 90er bei Accept verbunden. Dabei hat der US-amerikanische Sänger nur ein Album (EAT THE HEAT) für die Solinger Stahlschmiede eingesungen. Es folgten Engagements bei diversen anderen Bands, unter anderem auch bei Bonfire. Seine Affinität zu deutschen Musikern wird auch auf dem dritten Solo- Album des Sängers deutlich. Für CACOPHONY OF SOULS hat Reece den ehemaligen U.D.O.- und Sinner- Gitarristen Andy Susemihl sowie Bassist Malte Frederik Burkert, der mit Reece schon bei Sainted Sinners gespielt hat, engagiert. Mit Accept hat CACOPHONY OF SOULS wenig zu tun. Reece offeriert mal Heavy Metal, mal soliden Hardrock, der sich an Whitesnake und an melodiösen Dio orientiert. Zackige Rocker wie ›Chasing The Shadow‹, ›Metal Voice‹ oder ›No Disguise‹ wechseln sich mit groovigen Stampfern wie ›Judgement Day‹ oder der Ballade ›Another Life Another Time‹ ab. Das Album ist handwerklich gut gemacht, Reeces Stimme ist noch da, und die Gitarrenleads von Susemihl überzeugen. Der Funke will jedoch nicht so recht überspringen. Dem Longplayer fehlt es an Volltreffern, um am überfüllten Markt auf sich aufmerksam zu machen.

7/10

Reece
CACOPHONY OF SOULS
EL PUERTO/SOULFOOD

Text: Matthias Bossaller

Vorheriger ArtikelFormosa: DANGER ZONE
Nächster ArtikelThe Unity – PRIDE

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Judas Priest: Live in München (Zenith, 27.06.)

Priest! Priest! Priest! Nach einem stimmungsmachenden Warm-Up durch die Dead Daisies mit ("neuem") Frontmann Glenn Hughes kommen Judas Priest nach...

Scotty Moore: Rest In Peace

Scotty Moore, der erste Gitarrist von Elvis Presley und Vorbild von Keith Richards und George Harrison, ist heute vor...

Junkyard Drive: Neue, alte Einflüsse

Die Dänen Junkyard Drive lieben deftigen Rock. Das ist ELECTRIC LOVE, dem neuen, dritten Album der Burschen aus –...

Dave Grohl: Gastauftritt bei Show von Paul McCartney

Am 25. Juni erschien Dave Grohl auf der Bühne des Glastonbury Festivals, um zusammen mit Paul McCartney dessen Songs...

Def Leppard: Stadion-Tour wird nach Europa kommen

Aktuell befinden sich Def Leppard zusammen mit Mötley Crüe, Poison und Joan Jett & The Blackhearts auf großer Stadiontour...

Video der Woche: Toto mit ›Africa‹

David Paich wird heute 68 Jahre. Der Keyboarder, Sänger und Songwriter ist Gründungsmitglied von Toto und als Komponist verantwortlich...

Pflichtlektüre

Rückblende: Led Zeppelin – ›Swan Song‹

Entstanden während der Sessions zu PHYSICAL GRAFFITI 1974, von...

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen 19

Der vierte Advent steht ganz im Zeichen des heimischen...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen