The Steel Woods – ALL OF YOUR STONES

-

The Steel Woods – ALL OF YOUR STONES

Smart Southern Rock

Nanu, eine neue Lynyrd Skynyrd? Gleich die zweite Nummer ›Out Of The Blue‹ nach dem Intro erinnert stark an die legendären Rebellen-Rocker und hat fast ›Simple Man‹-Hymnenqualitäten. Und das Timbre von Sänger Wes Bayliss kommt wirklich ziemlich nahe an das von Johnny Van Zandt heran. Hat aber auch vereinzelt eine The-White-Buffalo- bzw. Jacob-Aaron-Anmutung. Beste Voraussetzungen also für das tatsächlich schon dritte Album von The Steel Woods.

Wort- und klanggewaltig legt die traditionelle Truppe aus Nashville hier einen potenziellen zukünftigen Southern- und Country-Rock-Klassiker vor. Der nicht nur klanglich groß und dramatisch wirkt, sondern auch spirituell eine große Tragweite und leider auch eine auf realen Ereignissen gründende Tragik innehat. Mit 42 Jahren verstarb diesen Januar Gründer und Gitarrist Jason „Rowdy“ Cope überraschend im Schlaf. Mit diesem Wissen die neuen Songs zu hören, von denen die meisten aus der Feder von Cope stammen, verleiht ALL OF YOUR STONES eine besondere Aura. Die wäre natürlich schon allein aufgrund der Arrangements da gewesen, wirkt aber so noch eindringlicher. Ob die bereits aufgetauchte Kategorisierung „Smart Southern Rock“ Sinn macht? Intelligent ist der Rock von The Steel Woods auf jeden Fall. Und klassisch, bodenständig und oft episch auch.

7 von 10 Punkten

The Steel Woods, ALL OF YOUR STONES, WOODS MUSIC/MEMBRAN

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

High Fidelity: Neue Single ›Sunset Situations‹

Die Folk-Rocker von High Fidelity haben eine neue Single am Start. ›Sunset Situations‹ heißt das gute Stück, das begleitet...

Mother Mersy: FROM ABOVE

Bildreicher, emotionsgeladener OldSchool-Stoff mit eigener Note Retro-, Vintage- oder, äh, Classic Rock – wie immer man die sympathisch-rückwärtsgewandte Musik, die...

Craig Finn: A LEGACY OF RENTALS

Erinnerungen Die Grenze zwischen Singen und Reden, was auf dem Album intensiv praktiziert wird, ist auf dem sechsten Solowerk des...

Anvil: IMPACT IS IMMINENT

Wertarbeit mit dem Amboss Diese unermüdlichen Kanadier ziehen seit 1978 ihre Runden. Dabei ist es bei Anvil ähnlich wie bei...

Vangelis: Komponist mit 79 gestorben

Der griechische Komponist und Musiker Evangelos Odysseas Papathanassiou alias Vangelis ist im Alter von 79 Jahren gestorben. Am besten...

Larkin Poe: Neues Album BLOOD HARMONY im November

Die Lovell-Schwestern alias Larkin Poe veröffentlichen am 11. November dieses Jahres ihren neuesten Streich BLOOD HARMONY über Tricki Woo...

Pflichtlektüre

Silver Lake – SILVER LAKE

Neue Geschichten von den 1.000 Seen Esa Holopainen ist ein...

Flashback 1966: The Beach Boys PET SOUNDS

Seinerzeit wurde PET SOUNDS nie so ernst genommen wie...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen