The Specials – ENCORE

-

The Specials – ENCORE

The Specials Encore

Die Ghostown blüht wieder auf.

Das Besondere am neuen Album der Specials ist nicht, dass es die Pioniere der 2-Tone-Bewegung aus den späten 70ern noch immer gibt (denn in wechselnden Besetzungen sind die Neo-Ska-Helden seit fast 30 Jahren wieder unterwegs) oder dass sie ein neues Album aufgenommen haben (denn auch davon gab es ab und an mal eines). Nein, das Besondere an diesem Album ist schlicht und einfach, wie gut es geworden ist. Das dürfte nicht zuletzt an Gründungsmitglied Terry Hall liegen, der zwar schon seit 2008 wieder mit den Specials tourt, nun aber erstmals wieder seit den ersten beiden klassischen Platten SPECIALS und MORE SPECIALS an einem Album mitgewirkt hat. Sein melodisches Gespür (das er auch als Mitglied der Fun Boy Three und mit seinem Soloalbum HOME von 1994 unter Beweis gestellt hat) prägt viele Stücke auf ENCORE. Was die neue Songsammlung aber wirklich herausragend macht, ist die Dringlichkeit der Musik, die nichts mit abgestandener Altherren-Mucke zu tun hat. Wie schon bei ihrem Anti-Thatcher-Hit ›Ghostown‹ schlagen sie politische Töne an, machen sich für die Selbst­bestimmung der Frau stark und holen ihren Ska-Sound behutsam, aber höchst effektiv in eine aufregende Gegenwart.

8/10

The Specials
ENCORE
UMC/UNIVERSAL

Vorheriger ArtikelSoen – LOTUS
Nächster ArtikelWille & The Bandits – PATHS

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Rückblende: Wishbone Ash mit ›Blowin’ Free‹

Mit einem Riff, das beide Gitarristen für sich beanspruchten, das aber von einem Song von Steve Miller beeinflusst war,...

Die Geburt des Glamrock

Als die 60er in die 70er Jahre übergingen, wurde der Rock ein bisschen arg ernst und verlor seinen Glanz....

Pixies: DOGGEREL

Die einst bahnbrechenden Wegbereiter bestellen heute ihr Land – fair enough Die Pixies besitzen ihren Status als bejubelte Pioniere zu...

Sammy Hagar & The Circle: CRAZY TIMES

Vollgas in allen Gassen Drei Jahre nach ihrem Debüt SPACE BETWEEN (2019) starten Sammy Hagar & The Circle (hinter dem...

The Dead Daisies: RADIANCE

Klassische Rock’n’Roll-Gemeinschaft Das bereits sechste Album des australisch-amerikanischen Kollektivs um Gitarrist David Lowy in weniger als einer Dekade. Im Gegensatz...

Was machen eigentlich Grand Funk Railroad?

Poison, Autograph, Rob Zombie, Jackyll, Eric Church und viele andere haben den Grand-Funk-Railroad-Megahit und Trademarksong ›We’re An American Band‹...

Pflichtlektüre

Eric Sardinas

ERIC SARDINAS ist auf dem besten Weg, eine Blues-Legende...

Gewinnspiel: CLASSIC ROCK verlost „Tokyo Tapes Revisited – Live In Japan“ von Uli Jon Roth

Auf seiner neuen Live-DVD feiert Uli Jon Roth seine...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen