The Quireboys – TWISTED LOVE

-

The Quireboys – TWISTED LOVE

quireboys albumWhiskey Fueled Soul.

Mit TWISTED LOVE liefern The Quireboys ihr sage und schreibe zehntes hochklassiges Studioalbum ab. Dieses Mal gibt es unter den passenderweise zehn Songs keine einzige Ballade, dafür die komplette Bandbreite des Rock inklusive dem ein oder anderen genrefremden Extra-Shot aus Americana und Country. Dabei gehen Spike, Guy Griffin & Co. so smooth und cool wie eh und je zu Werke und wildern sogar im eigenen Backkatalog. ›Gracie B‹, eines der Trademarkstücke des letztjährigen ST. CECILIA AND THE GYPSY SOUL und Livefavorit der dazugehörigen Tour, bekommt auf TWISTED LOVE einen komplett neuen (elektrischen) Anstrich verpasst. Im Laufe der Scheibe wird auch einmal mehr klar, warum keine einzige „Ausfallplatte“ in der Diskographie der Quireboys vertreten ist. Die 1984 gegründete Band rockt seit ihrem legendären Debüt A BIT OF WHAT YOU FANCY (1990) geschickt an allen Trends vorbei und besitzt immer noch dieselbe Magie wie zu Zeiten, als ihre Clips in Heavy Rotation auf MTV liefen.

8/10

The Quireboys
TWISTED LOVE
OFF YER ROCKA/SOULFOOD

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Tom Petty & The Heartbreakers: LIVE AT THE FILLMORE (1997)

The Heartbreaker's Beach Club Am 2. Oktober jährte sich Tom Pettys Todestag zum fünften Mal, am 20. desselben Monats wäre...

BlackRain: UNTAMED

Vive La Sleaze Das Gitarrenintro im Eröffnungs- und Titelsong ›Untamed‹ erinnert von Sound und Style kurz an das im Poser-Klassiker...

I’ll Be Damned: CULTURE

Kritisches Brett Eine Generalabrechnung mit Politik, Religion, Gesellschaft und Medien liefern die Dänen von I’ll Be Damned auf ihrem dritten...

Tipp: Elder mit INNATE PASSAGE

Surreale Welt Wie immer auf einer Elder-Platte finden sich auch auf ihrem nunmehr sechsten Longplayer INNATE PASSAGE fünf Tracks. Allesamt...

David Crosby & The Lighthouse Band: LIVE AT THE CAPITOL THEATRE

Spiritueller Jazz-Folk mit geringem Nostalgiefaktor Es ist bei all den Bootlegs und Live-Compilations von dubioser Herkunft ja schwer, den Überblick...

Das letzte Wort: Mark Lanegan

Das Seattle-Urgestein über finstere Zeiten, den Segen der Kreativität und das beschauliche Leben in der irischen Provinz. Mit den Screaming...

Pflichtlektüre

William Shatner – PONDER THE MYSTERY

Cpt. Kirk auf Prog! Als Schauspieler ist William Shatner eine...

Live: Crippled Black Phoenix

Feuertaufe für das Federvieh Schöne Sch****, muss Justin Greaves gedacht...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen