Review: The Darkness – EASTER IS CANCELLED

-

Review: The Darkness – EASTER IS CANCELLED

- Advertisment -

The Darkness Easter Is Cancelled

Königliche Konzeptscheibe

EASTER IS CANCELLED ist im wahrsten Sinne des Worts die Krönung im Schaffen von The Darkness. Queen-ähnlicher, dramatischer und vielfältiger gingen die beiden Hawkins-Brüder und ihre Mitstreiter bisher noch nie ans Werk. Fast jede Nummer ist ein kleines Theaterstück à la ›Bohemian Rhapsody‹. Bei aller Verspieltheit finden die humorvollen Herren immer den Weg zum Rock und Refrain zurück. Das inhaltliche Konzept muss man dabei noch nicht einmal verstehen, denn schon rein musikalisch ist die Scheibe eine Offenbarung (auch wenn Ostern ausfällt). Justin Hawkins gibt sich am Mic oft Mercury-mäßig und technisch stets großartig, die Sounds sind breit gefächert. Harmonische Hymnen wie in ›Another Life‹ kriegt kaum eine andere Band so perfekt, pathetisch und poppig zugleich hin. Der Spannungsbogen hält den Hörer bis zum Schluss bei der Stange. Vom opernhaften Opener ›Rock And Roll Deserves To Die‹ über Bombast, Prog und Balladeskes bis hin zu den im Hardrock verankerten Abschlüssen (u. a. ›Choke On it‹) und dem finalen, vor großen Chören fast überlaufenden, Statement ›We Are The Guitar Men‹ wird man am laufenden Band positiv überrascht. God save (The) Queen and The Darkness!

8/10

The Darkness
EASTER IS CANCELLED
COOKING VINYL/SONY

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

The Dead Daisies: Neue Single ›Like No Other‹ mit Videospiel

Die Dead Daisies legen die Latte ein Stück höher. So wird ihr letztes Album HOLY GROUND nicht nur von...

So klingt CLASSIC ROCK #100

In unserer immer aktuell zusammengestellten Playlist des Monats hört ihr, wie die aktuelle Ausgabe von CLASSIC ROCK, unsere Jubiläumsausgabe,...

Bluesrock für die Ewigkeit: The Allman Brothers Band mit ›Whipping Post‹

Der Bluesrock ist im Wesentlichen das Herz des Rock’n’Roll. Seit Albert King und Andere die Musik ihrer Ahnen mit...

Metallica: Fleißig während des Lockdowns

HARDWIRED... TO SELF-DESTRUCT erschien 2016. Vielleicht legen Metallica bald den Nachfolger vor. Dem Podcast "The Fierce Life" gegenüber erwähnten Metallica...
- Werbung -

Die wahren besten Alben der 80er: U2 – WAR

Mit ihrem Drittwerk setzten sich U2 das Ziel, das ab­­­zustreifen, was Bono als das „nette Image“ der Dubliner wahrnahm...

Was machen eigentlich Dr. Feelgood?

Während Dr.-Feelgood-Gründungsmitglied, Gitarrist, Sänger, Mundharmonikaspieler, Kettenraucher und passionierter Trinker Lee Brilleaux bereits 1994 dem Krebs erlegen ist, hat sein...

Pflichtlektüre

Review: Status Quo – BACKBONE

Kein bisschen altersschwach Status Quo sind Stehaufmännchen – nicht einmal...

Review: Cosmic Psychos – LOUDMOUTH SOUP

Blau aufm Bau. Australier sind besondere Menschen, die Rockbands aus...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen