Axxis: VIRUS OF A MODERN TIME

-

Axxis: VIRUS OF A MODERN TIME

- Advertisment -

Axxis virus of a modern timeAm Freitag releasten Axxis eine digitale und zur Corona-Pandemie passende EP.

Aufgrund der aktuellen Corona-Krise haben Axxis ihre Arbeiten für das nächste Studioalbum unterbrochen und veröffentlichten vergangenen Freitag eine digitale EP namens VIRUS OF A MODERN TIME.

Das Songmaterial stammt von einem Theaterprojekt mit dem Titel “Prometheus Brain Project”, bei dem Bernhard Weiß und Harry Oellers von Axxis 2007 für die musikalische Inszenierung verantwortlich waren. Das Stück handelte von der griechischen Gottheit Prometheus.

Bernhard Weiß über das Stück und die EP: „Ich musste sofort an das Stück denken als ich die aktuellen Nachrichten über den Corona-Virus mitverfolgt habe. Letztendlich haben wir damals ein Szenario auf der Bühne aufgeführt, das sich jetzt gerade bewahrheitet. Nicht nur das Stück ›Virus Of A Modern Time‹ hat wenn man so will vorausahnenden Charakter.“

Auch ein Videoclip mit Szenen der damaligen Theaterinszenierungen ist online abrufbar:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Titelstory: The Beatles – “Die beste Band aller Zeiten”

Mit Superlativen ist es ja so eine Sache, doch dieses Zitat stammt von Lemmy Kilmister. Und wer sind wir,...

Nathaniel Rateliff & The Night Sweats: Zukunft ungewiss

Nach einem Soloausflug ist Soulrock-Songwriter Nathaniel Rateliff zurück bei den Night Sweats. Auf dem neuen Album THE FUTURE zeigt...

Rückblende: Jimi Hendrix mit ›Dolly Dagger‹

Wie der berühmteste Uhrturm in London und Jimis Hauptgroupie seinen letzten großen Song inspirierten. Frühmorgens an einem Tag im August...

Video der Woche: Bon Jovi mit ›You Give Love A Bad Name‹

Am 27.11.1986 erreichten Bon Jovi mit ›You Give Love A Bad Name‹ die Pole Position der US-Single-Charts - ihr...
- Werbung -

Jason Isbell & The 400 Unit: GEORGIA BLUE

Georgia ist blau, Trump aus dem Weißen Haus und Jason Isbell & Co. aus dem Häuschen: politisch aufgeladeneAmericana Die Country-Szene...

Monster Truck: Kritik für fragwürdige Kollaboration mit Kid Rock

Kid Rock hat sich den Monster-Truck-Song ›Don't Tell Me How To Live‹ vorgeknöpft und eine eher fragwürdige Version daraus...

Pflichtlektüre

Sweet Apple – LOVE & DESPERATION

Willkommen in der glamourösen Arena des Untergrunds. Von einer Underground-Supergroup...

Das letzte Wort: Tony Iommi

Der Tod seines Heaven & Hell-Freundes Ronnie James Dio...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen