Review: The Cadillac Three – LEGACY

-

Review: The Cadillac Three – LEGACY

- Advertisment -

legacyAmerican Slang.

Auf LEGACY bringen The Ca­­dillac Three erneut Coolness und Country sehr stimmig zusammen. Die Mischung aus Redneck- bzw. Southern-Rock und Blues hat auch auf dem neuen Album der drei langhaarigen Cowboys um Nashville-Hit-Schreiber Jaren Johnston nichts von ihrem Charme und ihrer Lässigkeit verloren. Allein der coole Opener ›Cadillacin‹ – was für eine wunderbare Wortschöpfung! – ist schon hitverdächtig. Aber auch die anderen Songs mit Slide, Blues und Twang gehen rein und runter wie ein guter Bourbon. Das ist teilweise echter Country, immer wieder Rock und auch gerne mal balladesk. ›American Slang‹ – so ganz anders als der gleichnamige Titel der Landsleute von The Gas­light Anthem – geht dann sogar in die eher poppige Richtung von Kings Of Leon. Mit seinem lupenreinen Country-Timbre setzt Johnson die abwechslungsreichen Songs und seine beiden Weggefährten stark in Szene. Auch ruhigere Groover wie ›Long Hair Don‘t Care‹ und Sehn­suchtsnummern wie ›Love Me Like Liquor‹ mit einem Gastauftritt von Lori McKenna profitieren vom authentischen Gesang und sorgen für uramerikanisches Flair. Mit dieser Scheibe empfehlen sich The Cadillac Three erneut für Biker- und Truckertreffs genauso wie für Rockshows. Hut ab und dann schnell wieder auf für dieses Stück Amerika.

8/10

The Cadillac Three
LEGACY
BIG MACHINE/UNIVERSAL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Top 10: Die besten Rocksongs zu Halloween

Pünktlich zum gruseligsten Termin des Jahres hat CLASSIC ROCK die Top Ten der schaurigschönsten Rockhits zusammengesucht. Potzblitz, Donnerwetter und vor...

Jefferson Airplane: Die Geschichte von Grace Slick

Vorhang auf für Grace Slick: Sie war im Bett mit Jim Morrison, befreundet mit Janis Joplin, wurde öfter verhaftet...

Review: Mr. Bungle – THE RAGING WRATH OF THE EASTER BUNNY DEMO

Alles in einem! Es gibt ja bekanntlich nichts, was Faith-No-More-Frontmann Mike Patton nicht schon...

Allman Brothers: Tragödie & Triumph

Nach dem Tod ihres Gitarristen Duane Allman denkt die Allman Brothers Band nicht eine Sekunde lang ans Aufhören –...
- Werbung -

Steven Wilson: Neues Video zur Single ›King Ghost‹

Hier gibt es den brandneuen futuristischen Clip von Steven Wilson zu sehen. Am...

Long Distance Calling: Nie grundlos wortlos

HOW DO WE WANT TO LIVE?, fragt Deutschlands wichtigste Instrumental-Band mit ihrem siebten Album. Damit ist weniger...

Pflichtlektüre

Reviews: Zodiac

A bit of Devil Ein ungeheuer kompaktes, spieltechnisch vorzügliches, vor...

Toto: Neues Line-Up

Steve Lukather und Joseph Williams haben gestern...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen

Classic Rock auf deinem Startbildschirm installieren

Installieren
×