T.G. Copperfield – THE WORRIED MAN

-

T.G. Copperfield – THE WORRIED MAN

t g copperfield the worried man

Das Konzept? Starke Stücke!

Hört, Hört! Ein Konzeptalbum soll es dieses Mal sein, ein ziemlich Pessimistisches noch dazu. Der Wahlregensburger T.G. Copperfield versammelt auf seinem De­­bütnachfolger zwölf starke Stücke, die die Geschichte eines abtrünnigen Helden in einem totalitären Staat skizzieren. Der Opener ›Evil Eye‹ tönt exakt so, wie man es vom Soundtrack einer derartigen Story erwartet und wütet in Billy-Idol-Manier geradlinig nach vorne. Spekuliert man nun jedoch auf weitere prototypische Rock­nummern, wird man bis auf ›Go To Hell‹ nicht fündig und das ist auch tatsächlich gut so. Viel mehr mischen sich mannigfaltige Nuancen – von Funk und Soul über Country bis hin zu herzerweichendem Blues – in den Grundton und vereinigen sich zu ein­em kurzweiligen Hörerlebnis mit Hitpotenzial. In ›Who Will Stop The Rain‹ schimmert der schmerzlich vermisste Tom Petty durch, bei ›Black Cat Voodoo Spell‹ wird man aufgrund der betörenden Soul-Atmosphäre an Slashs Meisterwerk ›Ain’t Life Grand‹ erinnert, der abschließende Ti­tel­track versprüht dezentes Pink-Floyd-Aro­ma und einmal blitzen sogar kurz die Stone Temple Pilots auf. Trotz jener Einfärbungen tritt THE WORRIED MAN durch die handwerkliche Fines­se von Copperfield (und seiner Electric Band) in Gestalt eines überaus stimmigen Opus mit individuellem Charakter auf.

7/10

T.G. Copperfield
THE WORRIED MAN
TIMEZONE RECORDS

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Metallica: Weltweite Kinopremiere von 72 SEASONS

Am 13. April wird Metallicas kommendes Album, 72 SEASONS, für einen Abend lang exklusiv weltweit in verschiedenen Kinos dargeboten....

The Arcs: ELECTROPHONIC CHRONIC

Seelenverwandte Vintage-Brüder Dan Auerbachs Easy Eye Sound Studio muss ein Ort zum Wohlfühlen sein. Vollgestopft mit museumsreifem Studioequipment, von dem...

Pristine: THE LINES WE CROSS

Kreativ und wagemutig Die letzten zwei Pandemiejahre haben die Kreativität im Hause Pristine mit neuer Energie und Wagemut gefüttert. Auf...

Ghost: Neue Version von ›Spillways‹ mit Joe Elliott

Mit einem witzigen Video mit dem Titel "Meanwhile in Dublin" haben Ghost eine neue Version ihrer Single ›Spillways‹ vom...

Tom Petty: Bisher unveröffentlichte Aufnahmen von 1997

Auf Tom Pettys Youtube-Kanal wurde gestern ein neuer Kurzfilm mit dem Titel "The Fillmore Houseband (1997)" veröffentlicht. 1997 spielten...

Black Star Riders im Interview: „Eine Band ist kein Gefängnis“

2023 feiern die Black Star Riders mit dem neuen WRONG SIDE OF PARADISE ihr 10-jähriges Bestehen und müssen gleichzeitig...

Pflichtlektüre

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen 11

Ben Granfelt ist ein echter Tausendsassa: Der Gitarrist und...

Neuigkeiten zu: Joe Walsh

Seit 1976 ist Joe Walsh festes Mit- glied der...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen