Superfjord – ALL WILL BE GOLDEN

-

Superfjord – ALL WILL BE GOLDEN

Superfjord All Will Be Golden

Bewusstseinserweiternde Kaleidoskopie.

Man rufe sich ein rotierendes Kaleidoskop vors innere Auge, Regenbogenfarben, unterbrochen von rhythmischen Wechseln zwischen Licht und Schatten. Unregelmäßige Böen aus Sternenstaub, paralysierend pulsierende Adergeflechte, ein bisschen wie die Insel der Freude bei Asterix und Obelix. Es gibt einfach Klänge, die lassen sich besser mit Bildern beschreiben. Das, was die finnischen Superfjord da auf ihrem Debüt treiben, ist nicht einfach zu fassen, sondern mäandert zielstrebig wie flüchtiger Rauch durch psychedelische Gefilde, elektronische Experimentalsphären und hypnotische Mantra-Gesänge. An Vibravoid erinnern sie einen, an Altmeister wie Floyd sowieso, hier und da scheinen Einflüsse von Künstlern wie Ultravox durch zu glimmen, sicher festnageln kann man die herrlich einnehmenden Geräuschcluster jedoch nicht. Was feststeht: Diese Aventiure namens ALL WILL BE GOLDEN, dessen kürzester Song sich auf über fünf Minuten beläuft, ist von vorne bis hinten geglückt und verleitet dazu, mit Pilzen und Rotwein im Blut nackt durch taubefeuchtete Waldlichtungen zu tanzen. In zimtigem Kometenregen.

8/10

Superfjord
ALL WILL BE GOLDEN
SVART RECORDS

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Foo Fighters: Zweites Taylor-Hawkins-Tribute-Konzert

Heute Abend findet das zweite Konzert zu Ehren von Taylor Hawkins in Los Angeles statt. Die erste Show der...

In Memoriam: Alan Lancaster (07.02.1949–26.09.2021)

Alan Lancaster war Mitbegründer und langjähriger Bassist von Status Quo, bevor er die Band 1985 nach einem letzten gemeinsamen...

The Rolling Stones: Videos zu ›Have You Seen Your Mother‹

1966 machten die Rolling Stones zwei Promo-Videos, um ihre Single ›Have You Seen Your Mother, Baby, Standing in the...

Whiskey Myers: Aufgewacht

Klangen die bisherigen fünf Studioplatten von Whiskey Myers aus dem kleinen texanischen Ort Palestine eher wenig erfrischend und auch...

Video der Woche: Led Zeppelin mit ›What Is And What Should Never Be‹

Am 25. September 1980 erfuhr die Rockwelt einen großen Schock. Nur wenige Monate, nachdem Bon Scott von AC/DC verstorben...

Thundermother: Nach dem Tief kommt das Hoch

Die Pandemie war für Thundermother keine leichte Zeit. Während viele Künstler*innen sich eine Auszeit gönnten, haben die vier Musikerinnen...

Pflichtlektüre

Todd Rundgren: Der Universal-Wizard

Ist Todd Rundgren nicht in erster Linie Musiker? Schon,...

The Dream Syndicate – THESE TIMES

Mit Gitarrenschlieren kopfüber in den Weltenwahn. Es darf wieder und...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen