0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

-

Stevie Nicks – LIVE IN CONCERT – THE 24 KARAT GOLD TOUR

Spiel’s noch einmal, Stevie!

Stevie Nicks ist eine Geschichtenerzählerin. Ob als Frontfrau von Fleetwood Mac oder als vielfach ausgezeichnete Solokünstlerin. Eine irgendwie rätselhafte Musikerin, die in mittlerweile fünfeinhalb Schaffensdekaden durch diverse Höhen und Tiefen gegangen ist, die dabei ganze Fan-Generationen mit auf ihre Reise genommen hat und die bis heute von modernen Rock- und Popacts wie Lana del Rey als wichtiger Einfluss genannt wird. Und eine Frau, die sich trotz ihrer enormen Wandlungsfähigkeit immer treu geblieben ist: Vom Blues-Hippie über die Pop-Elfe und Folk-Zauberin bis hin zu ihrer wunderbar selbstironischen Gastrolle als singende Hexe in der TV-Serie „American Horror Story“. Ihre schönsten Geschichten hat die amerikanische Singer/Songwriter-Ikone und zweifache Rock-&-Roll-Hall-Of-Fame-Würdenträgerin auf ihrer 2017 mitgeschnittenen US-Tour erzählt, die kürzlich unter dem Titel THE 24 KARAT GOLD TOUR als Kinofilm und Konzertalbum veröffentlicht wurde.

17 Songs lang führt die 72-jährige Grande Dame mit der markanten Gänsehautstimme elegant durch ihre neue Greatest-Hits-Werkschau. ›If Anyone Falls‹, ›Rhiannon‹, die Prince gewidmete Ballade ›Moonlight (A Vampire’s Dream)‹, das ursprüngliche Tom-Petty-Duett ›Stop Dragging My Heart Around‹, ›Gypsy‹. Mit anderen Worten: pure Magie!

- Advertisement -
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Weiterlesen

Video der Woche: AC/DC mit ›Can I Sit Next To You Girl‹

Dave Evans wird heute 71 Jahre alt. Der australische Sänger verbrachte 1974 eine kurze Zeit bei AC/DC. Sein Intermezzo am Mikrofon der australischen Hardrocker...

Brian May: Eine neue Welt, ein neues Ich

Nur wenige Menschen kann man mit Fug und Recht als lebende Legende bezeichnen, doch auf Brian May trifft das ohne jeden Zweifel zu. Als...

Deep Purple: “=1”

Grandioses Spätwerk Deep Purple Mark IX mit Simon McBride (Sweet Savage, Don Airey & Friends) an den sechs Saiten haben in den letzten beiden Jahren...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -

Welcome

Install
×