Rich Cohen – Die Sonne, der Mond & die Rolling Stones

-

Rich Cohen – Die Sonne, der Mond & die Rolling Stones

- Advertisment -

rolling stones buchNeue Stones-Bio – klug und originell erzählt.

Eine neue Stones-Biografie? Gewagtes Unterfangen – schließlich ist wohl keine Karriere in der Popgeschichte lückenloser dokumentiert und häufiger analysiert worden als die der „Greatest Rock‘n‘Roll Band in the World“. Was also ließe sich der sattsam bekannten Saga noch hinzufügen? Jede Menge! Zwar erzählt auch Rich Cohen die Geschichte chronologisch und hakt all die legendären Stationen ab – von den Anfängen in der sagenhaften Londoner Edith Grove, dem Be­­such in den Chess Studios 1964, dem Redlands-Bust von 1967, dem Tod von Brian Jones 1969, dem Südfrankreich-Exil 1971 und so weiter. Aber: Der renommierte US-Journalist, der die Band seit den frühen 90er Jahren persönlich kennt, montiert die Fakten geschickt mit eigenen Erlebnissen – er ist bekennender Fan, was seinen kritischen Blick um­­­so glaubwürdiger macht – sowie mit erhellenden Abstechern in die zeitgeschichtlichen Hinter­gründe und die komplizierte Psychologie der Beteiligten. Heraus kommt dabei ein beeindruckend tiefenscharfes Porträt, das in seinen dichtesten Momenten romanhafte Züge trägt, den Mythos verständlich macht und dabei doch auch nötigen journalistischen Abstand zu den Prota­gonisten wahrt. Wenn es überhaupt etwas zu bemäkeln gibt, dann Cohens gelegentlichen Hang zur Polemik, die er im Rahmen dieser grandiosen Arbeit eigentlich gar nicht nötig hat. Dennoch: Unbedingt lesenswert!

8/10

Die Sonne, der Mond & die Rolling Stones
VON RICH COHEN
Btb/Random House

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Rückblende: Ozzy Osbournes ›Crazy Train‹

Nach seinem Rauswurf bei Black Sabbath 1979 schob sich Ozzy mit einer ziemlich verrücktenRocknummer selbst wieder vom Abstellgleis. Für...

John Miles: Sänger, Pianist und Gitarrist mit 72 gestorben

Am 05. Dezember 2021 ist John Miles im Alter von 72 Jahren verstorben. Zuletzt war der Popstar, der vor...

Blues-Boom: Lead Belly

Baumwollpflücker, Blues-Pionier, Casanova, verurteilter Mörder und Urvater des Rock'n'Roll. Lead Belly kam 1885 als Huddie Ledbetter in Mooringsport, Louisiana, auf...

Foo Fighters: Trailer zum Film “Studio 666”

Im Februar 2022 erscheint die Horrorkomödie "Studio 666", in der die Foo Fighters die Hauptrolle spielen. Der Streifen handelt...
- Werbung -

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen 6

Am heutigen Nikolaustag versteckt sich die Neuauflage der Kultplatte OPERATION:MINDCRIME von Queensryche im Adventskalender. Das Doppelalbum enthält einmal OPERATION:MINDCRIME...

Werkschau: Paul McCartney

Man vergisst leicht, dass Macca mehr im Lebenslauf stehen hat als die Fab Four und ›Frog Chorus‹. Daher zur...

Pflichtlektüre

Coheed And Cambria: Artwork und Tracklist von “THE COLOR BEFORE THE SUN” veröffentlicht

Am 16. Oktober erscheint Coheed And Cambrias neues Werk...

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Unter den Neuerscheinungen der Woche befinden sich dieses Mal...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen