Queensrÿche – CONDITION HÜMAN

-

Queensrÿche – CONDITION HÜMAN

queensrycheRichtig gut. Ganz ehrlich.

Hoppala, was ist denn mit denen passiert? Queensrÿche reißen wieder mit – man soll die Hoffnung ja nie aufgeben! Wenig erwartet, als CONDITION HÜMAN erstmals lief, unterschwellig zufrieden mitgewippt, beim zweiten Durchlauf erstaunt aufgehorcht – und beim dritten Mal realisiert, dass dieses Al­­bum richtig gut ist! Über 30 Millionen Platten in mehr als 30 Jahren Bandgeschichte lügen eben doch nicht: Diese Band besitzt außergewöhnliche Fähigkeiten. Das wird schon bei der geradlinigen Eröffnungsnummer ›Arrow Of Time‹ klar, die eine gewisse Nähe zu Iron Maiden nicht verleugnen kann und über enormes Hit- und Mit­singpotenzial verfügt. Überhaupt herrscht auf dem von Zeuss (Rob Zombie, Hatebreed) produzierten Album eine Hitdichte vor, wie man sie seit vielen, vielen Jahren nicht mehr von dieser Band gehört hat. Da schmerzt es auch nicht, dass statt Originalsänger Geoff Tate ein anderer Mann (Todd La Torre) vorm Mikro steht. Der macht seine Sache nämlich genauso gut. Anspieltipp: alles.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Iconic: Ikonentreffen

Dem Bandnamen entsprechend ist die Besetzung dieser neuen Combo, die Serafino Perugio von Frontiers Records zusammengetrommelt hat, ziemlich hochkarätig....

Aktuelle Ausgabe: Das erwartet euch im neuen CLASSIC ROCK Magazin

Titelstory: Pink Floyd - die Reise zur dunklen Seite Anfang 1972 spielten Pink Floyd mit Ideen für ihre nächste Platte,...

Ian Anderson: Die Gefahr der dünnen Ideologie

Im aktuellen Interview mit CLASSIC ROCK sprach Ian Anderson,der britische Gentleman, über das erste Jethro-Tull-Album seit zwei Dekaden, seine...

Jimmy Hall: Neue Single ›Jumpin’ For Joy‹ vom kommenden Album

Am 16. September veröffentlicht Jimmy Hall nach fast 15 Jahren Pause sein neues Studioalbum READY NOW. Auf der Platte...

Wacken: So sah es 2022 am Festival aus

Unser Fotograf Markus Werner war auf Wacken und hat einige Eindrücke des legendären Metalspektakels für euch festgehalten. Hier findet...

Ozzy Osbourne: Gemeinsamer Auftritt mit Tony Iommi

Nachdem Tony Iommi und Ozzy Osbourne erst auf Ozzys neuer Platte PATIENT NUMBER 9 zusammenarbeiteten, traten die beiden ehemaligen...

Pflichtlektüre

Accept – Neues Kapitel

Spektakuläres Comeback nach anfänglicher Fehlzündung: Auch ohne Originalsänger Udo...

Dr. Feelgood – OIL CITY CONFIDENTIAL

Überaus eindrucksvolles Porträt einer britischen R'n'B-Kultformation – wenngleich ohne...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen