Mehr

    Review: Demon Incarnate – DEMON INCARNATE

    -

    Review: Demon Incarnate – DEMON INCARNATE

    - Advertisment -

    demon incarnateÜberzeugender Occult Rock aus dem Saarland.

    Okkulter Rock mit hypnotisierendem Frauengesang ist Ende 2015 mit Vorsicht zu genießen. Zu viele gute und noch mehr weniger gute Vertreter gibt es mittlerweile in dieser Zunft, wieder einmal wurde ein Trend von sich selbst eingeholt. Demon Incarnate gehen trotzdem selbstbewusst an den Start. Fünf Jahre haben sich die Saarländer für ihr Label-Debüt Zeit genommen – Jahre, die dem Zusammenspiel und der Chemie hörbar gutgetan haben. Hier spielen keine Newcomer zusammen, hier hat sich eine Band bereits gefunden, geht druckvoll als Einheit zu Werke. Black Sabbath und The Obsessed können auch für DEMON INCARNATE als grobe Marschrichtung gelten, vermengt mit ein wenig Gruftatmosphäre, orientalischen Flüchen und Hexenzirkelstimmung dürfen auch mal Blood Ceremony als Vergleich herhalten. Liegt natürlich auch an Sängerin Lisa, die das Timbre der Verlorenen durchaus beherrscht. Sie singt weniger, als dass sie unheilige Mantren herunterbetet, in ihrer Stimme liegt die nötige hypnotische Kraft, um über die eine oder andere nichtssagende Melodie hinwegzutäuschen. Das reicht für einen gelungenen Einstand mit metallischem Beigeschmack, der sich jedoch noch nicht vollständig in den voll belegten Grabkammern der okkulten Rock-Musik behaupten kann.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Das Neueste

    Meat Loaf: Über Eigenheiten, Erfolg und Erfahrungen

    Von Urin als Wundermittel gegen Stimmverlust hält Meat Loaf ebenso wenig wie von Menschen, die Flaschen auf Musikerinnen werfen....

    Video der Woche: Robert Palmer mit ›Addicted To Love‹

    In Gedenken an Robert Palmer, der heute vor 17 Jahren in Paris verstorben ist, blicken wir zurück...

    Rückblende: Roxy Music – ›Virginia Plain‹

    Es brach alle geltenden Regeln, was eine Hitsingle ausmacht, doch dieses Lied über das Gemälde einer Zigarettenschachtel – einer...

    Album des Lebens: AC/DC – BALLBREAKER

    In der Rubrik "Album des Lebens" stellen unsere CLASSIC ROCK-Autoren die Platte vor, die ihr Leben für immer verändert...
    - Werbung -

    Rock-Jahrbuch: Das Achterbahnjahr 1980

    Für manche Rocker kommt das Jahr 1980 dem Einzug ins Paradies gleich – für andere ist es das furchtbarste...

    Led Zeppelin: John Bonham – Seine letzten Tage

    John Bonham hat nicht einfach nur getrommelt: Er konnnte Led Zeppelin Durchschlagskraft ver­leihen. Daher war nach seinem Tod rasch...

    Pflichtlektüre

    Paul McCartney: Hier zwei Songs vom neuen Album hören

    Paul McCartney ist zurück: EGYPT STATION kommt im September,...
    - Advertisement -

    Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
    Für dich empfohlen