Plastic Surgery Disaster – DESIRE

-

Plastic Surgery Disaster – DESIRE

Plastic Surgery Disaster Desire

Heavy Huberbua!

Nach Wrestler Chris Jericho und dem ehemaligen Motorrad-rennfahrer James Toseland ist die Rockwelt mit Thomas Huber und seiner Band Plastic Surgery Disaster um einen weiteren rockenden Sportler bzw. sportlichen Rocker reicher. Und wie bei seinen Kollegen hört man auch hier, dass dem Extremkletterer der Sound offensichtlich am Herzen liegt. Krachender und knackiger Stoner-Rock, der nur so fumpt und fuzzt. Zu wuchtigen und wilden Riffs singt, schreit und spricht sich Huber die Seele aus dem Leib. Die Songs haben Kraft und Ausstrahlung und gerade das mächtige Geriffe erinnert immer mal wieder an Soundgarden. Gitar­rentechnisch geht es in Titeln wie ›One Name‹ und ›Mountain High‹ gehörig zur Sache. Das bereits zweite Album der Berchtesgadener kommt ungeschliffen, steinig und ziemlich heavy daher. Mal mit mehr, mal mit weniger Gas, aber niemals zäh oder gar langweilig. Das hat durchaus Anspruch und annähernd Clutch- oder Kyuss-Qualitäten, was der ältere der aus Funk und Fernsehen bekannten Huaberbuam und seine bärtige Truppe da vom Stapel lassen: gelegentlich psychedelisch, oft noisy und mit thrashigem Garagenflair.

7/10

Plastic Surgery Disaster
DESIRE
DEAF SHEPHERD RECORDINGS/INDIGO

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Video der Woche: Toto mit ›Africa‹

David Paich wird heute 68 Jahre. Der Keyboarder, Sänger und Songwriter ist Gründungsmitglied von Toto und als Komponist verantwortlich...

Was machen eigentlich Air Supply?

Die PR-Agentur bittet im Zusammenhang mit Air Supply, auf den Terminus „Soft Rock“ zu verzichten, da es bei den...

Ein Abend für die Ewigkeit: The Clash live 1980

The Clash live, 27. Januar 1980, Sheffield, Top Rank. Da waren sie: The Clash, ganz hinten auf der kaum beleuchteten...

Meilensteine: BROKEN ENGLISH von Marianne Faithfull entsteht

Mai/Juni/Juli 1979: In den Londoner Matrix Studios entsteht Marianne Faithfulls Comeback-Album BROKEN ENGLISH Leicht nachvollziehen lässt sich der Werdegang von...

Ozzy Osbourne: Neue Single als Vorbote auf kommendes Album

Am 9. September erscheint PATIENT NUMBER 9, das neue Studioalbum von Ozzy Osbourne. Der gleichnamige Titeltrack der Platte wird...

Arthur Brown: Im stillen Herzen des Feuers

Es donnert bedrohlich, als man Arthur Brown im virtuellen Raumantrifft. Obwohl das Gewittergrollen zum Image der Kultfigur, deslegendären God...

Pflichtlektüre

CLASSIC ROCK Leserumfrage: ihr habt gesprochen!

An jedem Jahresende gibt es die große Leserumfrage von...

Rückblende: The Doors – Love Her Madly

Wäre es nach ihrem Produzenten gegangen, hätten die Doors...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen