Philip Bradatsch – JESUS VON HAIDHAUSEN

-

Philip Bradatsch – JESUS VON HAIDHAUSEN

Rätselhafte Songs zwischen Folk- und Indierock

Wer mit der Musik des in München lebenden Song- schreibers vertraut ist, dem wird eins gleich am Albumtitel auffal- len: Ganz recht, Bradatsch singt jetzt auf Deutsch. Das ist aus keinem lang gehegten Plan erwachsen und folgt auch keiner Marketingstrategie, wie der blonde Mittdreißiger sagt, sondern ist mehr oder weniger einfach so passiert. Schaut man sich die Texte an, dann sind die weniger in der Tradition deutscher Liedermacher und mehr in der von amerikanischen Songwritern und ganz besonders der von Bob Dylan verortet. Bradatsch schreibt anspielungsreich, vieles bleibt rätselhaft („Die von Segnungen sprechen, klopfen nichts als weißen Staub aus den Tapeten“), einzelne Szenen werden dann wiederum ganz klar beschrieben wie Schlaglichter („Ich bin down mit meinen Ängsten und in der Küche schmeißt Melinda Ketamin“). „Die Beatniks in den bourgeoisen Bezirken singen von Netzfreiheit und Tiefgang“, heißt es im Titelsong, und „beim Skifahren balanciert die Geldelite die Welt auf ihren Zehen“. Große Gesellschaftsdiagnosen können auch nach hinten losgehen oder platt wirken, vielleicht auch deswegen hält sich Bradatsch da zurück. Am Ende stehen zwei Liebeslieder. Zwischen Folk- und Indierock das Ganze.

7/10

Philip Bradatsch
JESUS VON HAIDHAUSEN
TRIKONT/INDIGO

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Brian Connolly: Gefallener Pop-Stern

Bis 1978 war Brian Connolly integraler Teil des wichtigsten Line-Ups von Sweet, bestehend aus ihm, dem Posterboy-Frontmann und Sänger,...

Stargespickter Film: Paul Stanley, Ozzy u.m. in neuem Werbespot

Die Firma Workday erheitert derzeit das Internet mit einem neuen Werbespot, in dem sich Paul Stanley von Kiss, Ozzy...

Das Letzte Wort: Vince Neil (Mötley Crüe)

Jubelstürme und Exzesse, Abstürze und Dramen – der Mötley Crüe-Sänger hat viel erlebt und so manche Krise durchlitten. Vielleicht...

CLASSIC ROCK präsentiert: The White Buffalo live

Auf seinem aktuellen Album YEAR OF THE DARK HORSE, mit dem Jake Smith alias The White Buffalo auf Deutschlandtour...

Fleetwood Mac: Band wohl vor dem Aus

Auf dem roten Teppich der Grammy-Verleihungen gab Mick Fleetwood der Los Angeles Times ein kurzes Interview zum Fortbestehen der...

Kiss: Paul Stanley nutzt Backing Tracks

Schon seit einiger Zeit müssen sich Kiss Vorwürfe machen lassen, weil sie live auf der Bühne offensichtlich Backing Tracks...

Pflichtlektüre

Bruce Dickinson – What Does This Button Do?

Weltsicht eines Workaholics. Wer bei Bruce Dickinsons nun auch auf...

Simple Minds – X5

Vom Wave-Underground in den Pop-Mainstream... Wer vor allem den Stadion-Pop...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen