Mother!

-

Mother!

- Advertisment -

Die Idee mag brillant gewesen sein: Mit Jennifer Lawrence als Hauptdarstellerin mit Kassenmagnetqualitäten im Gepäck überzeugte Regisseur Darren Aronofsky seine Geldgeber davon, sein eigentlich extrem unkommerzielles Projekt zu finanzieren. Das wurde im Vorfeld mal als Horrordrama, mal als Psychothriller angepriesen, entpuppt sich bei genauerem Hinsehen in seiner enigmatischen Wirrheit jedoch als ermüdende Geduldsprobe. Titelgebende Mutter ist Lawrence, die gemeinsam mit ihrem Gatten (Javier Bardem) in einem abgelegenen Haus lebt. Die sowieso brüchige Zweisamkeit wird dann durch zwei Besucher gestört, die das Heim der beiden in enervie­render Selbstverständlichkeit in Beschlag nehmen und alsbald neue Gäste anziehen. Als Allegorie mit ökologischen, religiösen und kulturellen Motiven soll „Mother!“ verstanden werden. Eine Lesart, die sich dank schwerfälliger Symbolik und simplizistischer Ideen nur schwer übersehen lässt, während „Mother!“ sich mit steigernder Hysterie und verschwurbelter Mystik als höchst anstrengendes Kunst-Experiment mit der Attitüde eines Studentenfilms erweist.

3/10

Mother!
Paramount

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Titelstory: The Doors – MORRISON HOTEL

Der Alkoholismus hatte Jim Morrison eisern im Griff, zeitweise konnte er kaum noch live spielen, zudem stand ihm möglicherweise...

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen 8

Heute gibt es zweimal Vinyl zu gewinnen. In dem LP-Paket befindet sich einmal das neue Album IN STRANGE WATERS...

CLASSIC ROCK präsentiert: Mammoth WVH live

Nachdem er bereits als Support-Act für die Scorpions-Tournee im Juni 2022 bestätigt wurde, hat Wolfgang Van Halen, Multiinstrumentalist und...

Emerson, Lake & Palmer: Live-Attraktion der 70er

Als der Rock’n’Roll binnen einer Dekade zuerst in die Beat- dann in die Psychedelic- und schließlich in die Progressive-Rock-...
- Werbung -

Dave Grohl: Witziger Kiss-Tribute bei den “Hanukkah Sessions”

Anlässlich des Hanukkah-Festes, das vom 28. November bis zum 06. Dezember gefeiert wurde, hat Dave Grohl in diesem Jahr...

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen 7

Heute befindet sich einmal PLAY LOUD, das neue Album von The Record Company, auf Vinyl im Adventskalender. Jetzt teilnehmen:...

Pflichtlektüre

Queens Of The Stone Age – VILLAINS

Homme und der Partykönig – das klappt erstaunlich gut. Eines...

Tipp des Tages: Heute ist Record Store Day

Zum alljährlichen Record Store Day gibt's zahlreiche exklusive Veröffentlichungen....
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen