The Fall: Post-Punk-Legende Mark E. Smith ist tot

-

The Fall: Post-Punk-Legende Mark E. Smith ist tot

Mark E. Smith The FallMark E. Smith, Sänger der Post-Punk-Band The Fall, ist mit 60 Jahren gestorben. Er hatte die Gruppe 1976 in Manchester gegründet.

Mark E. Smith ist tot. Der Sänger starb am Mittwoch im Alter von 60 Jahren. Das teilte seine Bandmanagerin Pam Vander mit. Die Todesursache ist bisher nicht bekannt, allerdings soll in den folgenden Tagen ein detaillierteres Statement folgen.

Bereits im vergangenen Jahr hatte Smith mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen und musste mehrere Auftritte seiner Band The Fall absagen. Der Musiker hatte offenbar Probleme in Hals, Mund und Atemtrakt.

Smith hatte The Fall 1976 in Manchester ins Leben gerufen, er war als einziger durchgehend Mitglied der Band. Über die Jahre arbeitete er mit mehr als 60 Begleitmusikern zusammen und veröffentlichte mehr als 30 Alben. Zu den bekanntesten Songs zählen ›Totally Wired‹ oder ›Mr. Pharmacist‹.

Zu den größten Fans von The Fall gehörte der britische Radiomoderator John Peel. “They are always different, they are always the same”, sagte er einmal über die Gruppe. Tocotronic widmeten Smith 1996 den Song ›Ich habe geträumt, ich wäre Pizza essen mit Mark E. Smith‹.

Vorheriger ArtikelMother!
Nächster ArtikelElton John: Abschiedstournee angekündigt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Aktuelle Ausgabe: Das erwartet euch im neuen CLASSIC ROCK Magazin

Titelstory: Pink Floyd - die Reise zur dunklen Seite Anfang 1972 spielten Pink Floyd mit Ideen für ihre nächste Platte,...

Ian Anderson: Die Gefahr der dünnen Ideologie

Im aktuellen Interview mit CLASSIC ROCK sprach Ian Anderson,der britische Gentleman, über das erste Jethro-Tull-Album seit zwei Dekaden, seine...

Jimmy Hall: Neue Single ›Jumpin’ For Joy‹ vom kommenden Album

Am 16. September veröffentlicht Jimmy Hall nach fast 15 Jahren Pause sein neues Studioalbum READY NOW. Auf der Platte...

Wacken: So sah es 2022 am Festival aus

Unser Fotograf Markus Werner war auf Wacken und hat einige Eindrücke des legendären Metalspektakels für euch festgehalten. Hier findet...

Ozzy Osbourne: Gemeinsamer Auftritt mit Tony Iommi

Nachdem Tony Iommi und Ozzy Osbourne erst auf Ozzys neuer Platte PATIENT NUMBER 9 zusammenarbeiteten, traten die beiden ehemaligen...

Wacken: So sah es 2022 auf dem Festival aus

Nach zweijähriger Corona-Pause durfte vergangenes Wochenende endlich wieder das legendäre Wacken Festival in Norddeutschland stattfinden. Unser Fotograf Markus Werner...

Pflichtlektüre

Neil Young + Promise Of The Real – THE VISITOR

Zwischen Protest und Selbstreflexion. Als Neil Young am 4. Juli,...

The Dead Daisies: Supergroup veröffentlicht Kuba-Doku

The Dead Daisies veröffentlichen einen 15-minütigen Dokumentarfilm namens "Revolución"...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen