Review: Monster Truck – TRUE ROCKERS

-

Review: Monster Truck – TRUE ROCKERS

- Advertisment -

Monster Truck True Rockers

Rock’n’Roll-Soul.

Ich sag’s gleich vorneweg: TRUE ROCKERS, das dritte Album der Kana­dier, trifft zielsicher in die Mitte, dahin, wo das Herz des Rock’n’Rollers schlägt. Gleich der Opener (die verdrehte Oberschwester Dee Snider gibt sich hier als Gastsänger die Ehre) mit seinem Gospel-Feeling, der großartigen 70er-Hardrock-Orgel, den satten Gitarrenriffs und dem mitreißenden Gesang von Frontmann Marv Harvey versprüht pure Lebensfreude. Dieser Vibe zieht sich durch die komplette Scheibe, denn über die gesamte, ange­nehm kompakte Spielzeit von knapp 40 Minuten wird es keine Sekunde langweilig. Der flotte Galopp aus kräftigem Bluesrock, noch kräftigeren Doom- und Stoner-An­leihen und einem unaufdringlichen, weil ehrlichen Pop-Appeal wird nur gebremst durch die etwas gezügelten ›Undone‹ und ›Hurricane‹, die sich als Mittelachse und Rausschmeißer aber bestens einfügen. Highlights aufzuzählen erübrigt sich, denn hier wird tatsächlich auf konstant hohem Niveau gezockt. Hervorzuheben ist allerdings das famose Orgelspiel von Brandon Bliss, das man in dieser Qualität, verbunden mit absoluter Songdien­lichkeit, auf aktuellen Releases nicht allzu oft hört. Hier zahlt sich wohl die Tournee mit Deep Purple aus, auf der Bliss einige Tipps und Tricks vom mächtigen Don Airey mitnehmen konnte. Will ich live sehen!

8/10

Monster Truck
TRUE ROCKERS
MASCOT/ROUGH TRADE

Text: Holger Jahnel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Chris Jagger: ›Anyone Seen My Heart?‹ mit Mick Jagger

Am 10. September erschien Chris Jaggers Album MIXING UP THE MEDICINE. Jetzt koppelt der Künstler daraus eine neue Single...

Guns N’ Roses: USE YOUR ILLUSION

Den Nachfolger zum Debüt abzuliefern, ist nie einfach. Vor allem nicht, wenn es sich um eines der großartigsten Debüts...

SIXX:A.M.: Neues Video zu ›Pray For Me‹

Das Nebenprojekt von Mötley-Crüe-Bassist Nikki Sixx veröffentlicht ein neues Lyric-Video als Vorgeschmack auf das kommende Album. Während die Stadiontour von...

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Egal, ob vielleicht ein neuer „The Munsters“-Soundtrack von Sloper rausspringt oder Melissa Etheridge Songs aus der Schublade kramt, die...
- Werbung -

Melissa Etheridge: ONE WAY OUT

Blick zurück nach vorn Lockdown. Langeweile. Lust auf Musik. Ganz so einfach hat es sich Melissa Etheridge nicht gemacht. Schon...

Ozzy Osbourne: NO MORE TEARS

Ende der 80er Jahre war Ozzy kaputt, doch 1991 kam er trocken und fit zurück. 1980 veröffentlichte Ozzy Osbourne ›Suicide...

Pflichtlektüre

The Cure: Signierte Poster zum Jubiläums-Kinofilm gewinnen!

Am 11. Juli läuft "The Cure – Anniversary 1978-2018...

MGT: Videopremiere zu ›You Can’t Go Back (To Once Upon A Time)‹

MGT, alias Mark Gemini Thwaite, hat mit VOLUMES sein...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen