Mike Tramp – EVERYTHING IS ALRIGHT

-

Mike Tramp – EVERYTHING IS ALRIGHT

Das Compilationalbum zum Eurovision Song Contest

Passend zur Ausstrahlung des Eurovision Song Contest veröffentlicht Mike Tramp knappe fünf Monate nach der umfassenden 2-Disc-Best-of TRAMPTHOLOGY (2020) eine weitere Greatest-Hits-Zusammenstellung. Beim dänischen Vorentscheid, dem Dansk Melodi Grand Prix 2021, bekam Tramp für das titelgebende ›Everything Is Alright‹ leider keinen Fahrschein nach Rotterdam, weswegen die Veröffentlichung für den immer freundlichen Skandinavier eine bittersüße Erinnerung darstellen dürfte. Am Song selbst kann es definitiv nicht gelegen haben, denn der ist 100 % Mike Tramp, vielmehr dürfte sein Beitrag an den Hörgewohnheiten des ESC-typischen TV-Publikums gescheitert sein.

1978 scheiterte der frühere White-Lion-Frontmann übrigens nicht an dieser Hürde und vertrat im zarten Alter von 17 Jahren sein Heimatland mit der Pop-Combo Mabel in Paris (wo er auf Platz 16 landete). Für Fans, die Tramp erst durch den Vorentscheid zum Eurovision Song Contest kennengelernt haben, ist EVERYTHING IS ALRIGHT ein guter Start, um in die Solokarriere des dänischen Rockstars einzutauchen.

7 von 10 Punkten

Mike Tramp, EVERYTHING IS ALRIGHT, MIGHTY MUSIC/SPV

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Foo Fighters: Zweites Taylor-Hawkins-Tribute-Konzert

Heute Abend findet das zweite Konzert zu Ehren von Taylor Hawkins in Los Angeles statt. Die erste Show der...

In Memoriam: Alan Lancaster (07.02.1949–26.09.2021)

Alan Lancaster war Mitbegründer und langjähriger Bassist von Status Quo, bevor er die Band 1985 nach einem letzten gemeinsamen...

The Rolling Stones: Videos zu ›Have You Seen Your Mother‹

1966 machten die Rolling Stones zwei Promo-Videos, um ihre Single ›Have You Seen Your Mother, Baby, Standing in the...

Whiskey Myers: Aufgewacht

Klangen die bisherigen fünf Studioplatten von Whiskey Myers aus dem kleinen texanischen Ort Palestine eher wenig erfrischend und auch...

Video der Woche: Led Zeppelin mit ›What Is And What Should Never Be‹

Am 25. September 1980 erfuhr die Rockwelt einen großen Schock. Nur wenige Monate, nachdem Bon Scott von AC/DC verstorben...

Thundermother: Nach dem Tief kommt das Hoch

Die Pandemie war für Thundermother keine leichte Zeit. Während viele Künstler*innen sich eine Auszeit gönnten, haben die vier Musikerinnen...

Pflichtlektüre

David Gilmour: Düsteres Schwarz-Weiß-Video zu ›Faces Of Stone‹ veröffentlicht

Der Song findet sich auf David Gilmours jüngstem Soloalbum...

Ritchie Blackmore’s Rainbow: Der Ausnahmegitarrist veröffentlicht zwei neue Songs

Ritchie Blackmore hat nun erstmals seit 22 Jahren Songs...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen