Kansas – POINT OF KNOW RETURN: LIVE & BEYOND

-

Kansas – POINT OF KNOW RETURN: LIVE & BEYOND

- Advertisment -

Kansas können’s noch

Zum verspäteten 40-jährigen Jubiläum ihrer fünften Langspielplatte sahen Gitarrist Rich Williams und Co. nun kein Zurück mehr, mit einem speziell darauf abgestimmten Tour-Programm aufzuspielen. POINT OF KNOW RETURN: LIVE & BEYOND enthält 22 Songs aus 12 Shows, die 2019 und 2020 aufgenommen wurden. Die Setlist besteht dabei weitestgehend aus den klassischen Hits ihrer erfolgreichen 70er-Jahre – Fans, die auf Kansas-AOR wie ›Fight Fire With Fire‹ von DRASTIC MEASURES gehofft haben, gehen leider leer aus. Dafür gibt es ein paar Nummern im Akustik-Gewand und das preisgekrönte Album POINT OF KNOW RETURN in chronologischer Tracklist.

Die Prog-Rocker mögen zwar schon einige Jahre in den Knochen haben, ihre Performance klingt allerdings so frisch wie beinahe noch nie. Jedes Mitglied stahlt förmlich nur so vor Spielfreude, allen voran Sänger Ronnie Platt. Seine Stimme braucht sich vor Steve Walshs Original-Vocals nicht zu verstecken, sondern setzt der Stimmung sogar nochmal eine Ladung Power drauf. Da die Showtermine für Deutschland auf 2022 geschoben wurden, ist dieses Album der
ideale Heißmacher für die baldigen Kansas-Konzerte.

8 von 10 Punkten

Kansas, POINT OF KNOW RETURN: LIVE & BEYOND, INSIDE OUT/SONY

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Aktuelle Ausgabe: Das erwartet euch im neuen CLASSIC ROCK Magazin!

Titelstory: 50 Jahre Queen Brian May und Roger Taylor blicken zurück auf 50 Jahre Queen: die unglaubliche Reise von vier...

CLASSIC ROCK präsentiert: Die ganze Geschichte von Iron Maiden

Hier jetzt "Iron Maiden - Das Sonderheft" bestellen. 1975 gründeten Steve Harris und seine Mitstreiter eine Band namens Iron Maiden....

Rückblende: David Bowie: ›Fame‹ & ›Golden Years‹

Als David Bowie am Valentinstag 1973 in New York ankam, um in der Radio City Music Hall zu spielen,...

Werkschau: Wishbone Ash

In punkto Experimentierfreudigkeit konnte kaum eine Band Wishbone Ash das Wasser reichen – besonders was die Gitarrenarbeit angeht. Musik-Gourmets und...
- Werbung -

Video der Woche: The Runaways mit ›School Days‹

Lita Ford feiert heute ihren 63. Geburtstag. Während sie sich in den 80ern einen eigenen Namen in der Welt...

Rückblende: Jimi Hendrix mit ›Dolly Dagger‹

Wie der berühmteste Uhrturm in London und Jimis Hauptgroupie seinen letzten großen Song inspirierten. Frühmorgens an einem Tag im August...

Pflichtlektüre

Seht das Video zur neuen Single ›Gojira‹

Die österreichischen Prog-Rocker Mother's Cake zeigen den Clip zum...

Steven Wilson: Neues Video zu ›Self‹

Vor wenigen Tagen erschien Steven Wilsons neues Album THE...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen