0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

-

Melissa Etheridge – THE MEDICINE SHOW

Melissa Etheridge The Medicine Show

Vielseitig und zeitlos.

Lässt man das 2016er-Coveralbum MEMPHIS ROCK AND SOUL außen vor, sind seit ihrem letzten Studio­werk THIS IS M.E. (2014) knappe fünf Jahre ohne neue Akkordfolgen auf dem Griffbrett ihrer zwölfsaitigen Adamas Signature vergangen. THE MEDICINE SHOW geht einerseits den 2014 eingeschlagenen Weg konsequent weiter, andererseits zwei charmante Schritte zurück in Etheridges Backkatalog. Daraus ergibt sich ein extrem spannender Mix aus Stücken, die entweder wohlbekannt erscheinen – obwohl sie natürlich brandneu und jenseits einer Selbstkopie angesiedelt sind – oder das Klangspektrum der seit 1985 aktiven Künstlerin um einige neue Gen­reelemente erweitern. Von knackigem Folk-Rock bis hin zu funky R&B ergibt das auf Albumlänge trotz der unterschiedlichen Stile einen schlüssigen roten Faden. Genauso vielseitig wie die Arrangements auf THE MEDICINE SHOW sind übrigens auch Etheridges Gesangsleistungen, die Oscar-Gewinnerin liefert durchgehend den von ihr gewohnten hochklassigen Biss.

8/10

Melissa Etheridge
THE MEDICINE SHOW
CONCORD/UNIVERSAL

Weiterlesen

Black Sabbath: Boxset ANNO DOMINI zu Tony-Martin-Ära

Am 31. Mai erscheint das Boxset ANNO DOMINI, das sich mit dem Zeitraum 1989-1995 der Tony-Martin-Ära von Black Sabbath beschäftigt. Für viele Fans ist...

Pearl Jam: DARK MATTER

Die Überlebenskünstler aus Seattle strahlen auf Album Nummer 12 jede Menge Elan und Energie aus Es ist unmöglich, sich einem neuen Pearl Jam-Album zu nähern,...

The Allman Brothers Band: R.I.P., Dickey Betts

Am 18.04. erklärte David Spero, Manager von Dickey Betts, dass der Künstler im Alter von 80 Jahren in Florida verstorben ist. Betts hatte ein...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -