Matthew Logan Vasquez – LIGHT’N UP

-

Matthew Logan Vasquez – LIGHT’N UP

- Advertisment -

Matthew Logan Vasquez Lightn Up

Ein Umbruchswerk vom Delta-Spirit-Sänger.

„I fell in love with an angel from the north/We were happy in Texas/We got news her daddy was ill/So we plotted our exit.“ Die Zeilen aus dem schwermütigen, mit Streichern verzierten ›Oslo‹ skizzieren die Situation, in der Vasquez, sonst Frontmann von Delta Spirit, sein drittes Soloalbum aufnahm. Der Vater seiner Frau wurde krank, um bei ihm zu sein siedelte die Familie samt Sohn nach Norwegen über. Eine Zeit des Umbruchs also, die der Musiker jetzt in neun Songs verarbeitet hat. Bevor die Band loslegen darf, schickt Vasquez, nur zu akustischer Gitarre, den Liebesgruß ›Ballad In My Bed‹ an seine Frau. ›I Love My Boy‹ ist das an den Sohn gerichtete Pendant, zu Ak­­kordeon und Beatles-Harmonien singt er: „I want a big little hug from my little big man/That look in your eye that only dad understands.“ Man kann das anrührend finden, genauso gut aber auch ein wenig kitschig. Und noch eine dritte Liebeserklärung gibt es, die an die Heimat: ›Trailer Park‹ ist eine zupackende Heartland-Rock-Hymne auf das „immergrüne“ Texas und das Leben auf dem Land. Mit der hübschen Piano-Ballade ›Poor Kids‹ geht’s zurück in eine Außenseiterkindheit, bevor ›Character Assassination‹ – nicht ohne Selbstmitleid – die Überreste einer vergangenen Beziehung zerpflückt. Am Ende findet sich Vasquez in Oslo wieder.

7/10

Matthew Logan Vasquez
LIGHT’N UP
DINE ALONE RECORDS/CARGO

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Gewinnspiel: Tickets für The Pineapple Thief im Lostopf

Die Alternative-Rocker um Mastermind Bruce Soord befinden sich gerade mitten in ihrer „Versions Of The Truth“-Tour. Für die Show...

Glen Buxton: Der Rebell in der Rebellenband

Alice Cooper, die ursprüngliche Band bestehend aus fünf Gestalten, die sich teils im Kunstkurs und Laufteam der Cortez Highschool...

Paul McCartney: Führt Foo Fighters in die Hall Of Fame ein

Am 30. Oktober werden neue Künstler in die Rock And Roll Hall Of Fame eingeführt. Neben Tina Turner, Todd...

In Memoriam: Spencer Davis (17.07.1939-19.10.2020)

Mit R’n’ B -getönten Hits wie ›Gimme Some Lovin’‹, ›Keep On Running‹ und ›I’m A Man‹ zählte seine Spencer...
- Werbung -

Jimmy Page: Schiebt Live-Aid-Patzer auf Phil Collins

Beim jüngsten "The Times and The Sunday Times Cheltenham Literature Festival" gab Jimmy Page vor Publikum ein Interview. Während des Gesprächs wurde...

Vince Neil: Gebrochene Rippen nach Sturz von der Bühne

Während seines Slots beim "Monsters on the Mountain" Festival in Pigeon Forge, TN fiel Vince Neil bei seiner Darbietung...

Pflichtlektüre

South By Southwest: Austin, Texas

Von Snowden zu Nelson – Don’t mess with Texas! Im...

Budgie: IN FOR THE KILL!

Budgie waren Vorreiter und doch nie richtig populär. Auch...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen