Andy Frasco & The U.N. – CHANGE OF PACE

-

Andy Frasco & The U.N. – CHANGE OF PACE

- Advertisment -

Andy Frasco Change Of Pace

Der amerikanische Sänger/Keyboarder zwischen Jugend und Reife.

Für Andrew Frasco wird es dringend Zeit, erwachsen zu werden. Die Jugend mit ihren typischen Ausfallerscheinungen, das unbeschwerte Leben eines sorglosen Teenagers, der wuchernde Prostata, verkalkte Arterien oder morsche Knochen allenfalls aus der Patientenakte seiner Urgroßeltern kennt: Frasco hatte sich in seiner juvenilen Unbedarftheit kommod eingerichtet. Mit CHANGE OF PACE will er dies ändern, will die kleinen Dramen unglücklicher Liebesaffären, die nicht enden wollenden Drogen-Hang-Over und das Fehlen tragfähiger Visi­onen gegen ein sinnvolles Leben eintauschen. „I wanna be the man you can tell your momma about“, singt er allen Ernstes in ›Waiting Game‹. Der Los Angeleno als Traum aller Schwiegermütter? Unvorstellbar. Ebenso undenkbar, dass Frasco seiner Musik die infantile Leichtigkeit nimmt. Mit Bläser-/Saxophonparts, eingestreuten Orgelklängen und fluffigen Grooves mischt die Scheibe Rock, Funk und Soul mit Americana, Reggae- oder Ska-Elementen. Letztendlich gehe es doch nur darum, im Leben irgendwie glücklich zu werden, philosophiert Frasco und hält sich damit für die drohende Ernsthaftigkeit ein kleines Hintertürchen offen.

7/10

Andy Frasco & The U.N.
CHANGE OF PACE
REPUBLIC OF MUSIC/GOOD TO GO

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Gewinnspiel: Tickets für The Pineapple Thief im Lostopf

Die Alternative-Rocker um Mastermind Bruce Soord befinden sich gerade mitten in ihrer „Versions Of The Truth“-Tour. Für die Show...

Glen Buxton: Der Rebell in der Rebellenband

Alice Cooper, die ursprüngliche Band bestehend aus fünf Gestalten, die sich teils im Kunstkurs und Laufteam der Cortez Highschool...

Paul McCartney: Führt Foo Fighters in die Hall Of Fame ein

Am 30. Oktober werden neue Künstler in die Rock And Roll Hall Of Fame eingeführt. Neben Tina Turner, Todd...

In Memoriam: Spencer Davis (17.07.1939-19.10.2020)

Mit R’n’ B -getönten Hits wie ›Gimme Some Lovin’‹, ›Keep On Running‹ und ›I’m A Man‹ zählte seine Spencer...
- Werbung -

Jimmy Page: Schiebt Live-Aid-Patzer auf Phil Collins

Beim jüngsten "The Times and The Sunday Times Cheltenham Literature Festival" gab Jimmy Page vor Publikum ein Interview. Während des Gesprächs wurde...

Vince Neil: Gebrochene Rippen nach Sturz von der Bühne

Während seines Slots beim "Monsters on the Mountain" Festival in Pigeon Forge, TN fiel Vince Neil bei seiner Darbietung...

Pflichtlektüre

Videopremiere: Don Marco & die kleine Freiheit mit ›Der Antrieb ist hin‹

Nachdem Don Marco ständig wechselnde Bandbesetzungen satt hatte, entschied...

Duane Eddy – SHAZAM!: THE ESSENTIAL COLLECTION

Twang, Twang, Twang: Ein Sechssaitenrebell trumpft auf! George Harrison ließ...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen