Review: Little Steven & The Disciples Of Soul – SOULFIRE LIVE!

-

Präsentiert

Die ganze Geschichte Der Grössten Rockband Aller Zeiten!

Review: Little Steven & The Disciples Of Soul – SOULFIRE LIVE!

- Advertisment -

Little Steven Soulfire Live

Entfesselt: vier Stunden glühender Soul-Rock!

Eine bessere Zusammenstellung all dessen, was Little Steven ausmacht, gibt’s nicht. SOULFIRE LIVE! versammelt Konzert-Aufnahmen aus Europa und Nordamerika im vergangenen Jahr, der Mann aus New Jersey spielt sich hier über drei CDs und rund vier Stunden durch Klassiker wie ›Out Of The Darkness‹ und Songs vom jüngsten Studioalbum, er covert Tom Petty (›Even The Losers‹), AC/DC (›You Shook Me All Night Long‹ zu Ehren Malcolm Youngs) oder John Lennon (›Working Class Hero‹) und erzählt von Bruce, Southside Johnny und dem heiß geliebten Motown-Sound von Idolen wie den Temptations. Dazu verteilt er Spitzen gegen die aktuelle US-Politik und predigt die vereinende Kraft des Rock’n’Roll als Mit­­tel gegen die niederdrückenden Verhältnisse. Die Background-Sängerinnen, die hervorragende Bläser­sektion und Van Zandts eigene schneidende Gitarre fügen sich ein in eine entfesselte Feier der Musik vor allem der 60er-Jahre, in der Soul, Funk und DooWop organisch verschmelzen. Geschichtsstunde, Party und Gottesdienst in einem.

8/10

Little Steven & The Disciples Of Soul
SOULFIRE LIVE!
UNIVERSAL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

The Hellacopters: Covern ›Sympathy For The Devil‹ mit Papa Emeritus IV

Erst vor kurzem gab es im schwedischen Fernsehen eine interessante musikalische Allianz zu bezeugen. Für die Sendung "På Spåret"...

Das letzte Wort: Beth Hart

Die kalifornische Megastimme über Selbstzweifel, Vergebung, den perfekten Produzenten und die heilende Wirkung von Dankbarkeit. Wer auch nur einen...

Rückblende: Stone Temple Pilots mit ›Interstate Love Song‹

Am Anfang stand eine Bossanova-Nummer. Ergänzt um ein Country-Riff und einen Text über Lügen und Täuschungen, wurde daraus eine...

Video der Woche: Cheap Trick mit ›She’s Tight‹

Robin Zander wird heute 68 Jahre alt. Zum Geburtstag des Frontmanns blicken wir zurück auf das Jahr 1982, als...
- Werbung -

Orianthi: Ohne Filter

O ist eine vertonte Zeitreise durch Orianthis Karriere, von futuristischem Rock bis zu gefühlvollem Blues. Mit CLASSIC ROCK sprach...

The Kinks: Stück „Moneygoround“ bei Youtube

Am 29. Januar veröffentlichen The Kinks auf ihrem Youtube-Kanal "The Moneygoround: A One Man Show For One Night Only...

Pflichtlektüre

Lou Reed – A NIGHT WITH LOU REED

Recht lieblose Präsentation eines großen Konzerts. Lou Reed hatte zeitlebens...

Holy Motors

Oha. Regisseur Leos Carax, enfant terrible des französischen Kinos,...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen