Mehr

    Review: Alice In Chains – RAINIER FOG

    -

    Review: Alice In Chains – RAINIER FOG

    - Advertisment -

    Alice In Chains Rainier Fog

    Seattle im Nebel – und die passende musikalische Umsetzung.

    Manchmal drückt ein Bild eben mehr aus als tausend Worte. Mit der Ab­bildung des Mount Rainier hätten Alice In Chains wohl kein treffenderes Motiv für das Frontcover ihres sechsten Studioalbums auswählen können als den mächtigen und oft von einer dicken Nebeldecke umhüllten Vul­kan­berg vor den Toren ihrer Heimatstadt Seat­tle. Denn ähnlich massiv gestaltet sich auch der alles pulverisierende Alternative-Rock-Sound der amerikanischen Grunge-Pioniere, die sich für den Nach­folger ihres vor fünf Jah­ren veröffentlichten und seinerzeit hochgelobten Meisterwerks THE DEVIL PUT DINOSAURS HE­­RE zum ersten Mal seit über 20 Jahren wieder für Plattenauf­nah­men in ihrer verregneten Heimatstadt zusammenfanden. Mit beneidenswert spielerischer Leichtigkeit lässt das Kultquartett auf Songs wie ›Fly‹ oder ›Maybe‹ melancholische Härte auf sofort packende Re­­frains prallen, während sich tonnenschwere Gi­­tarrenriffs wie brennende Lava durch die Songs wälzen und sich schließlich mit dem Gesang von Jerry Cantrell und William DuVall die Him­mels­schleusen zu einem einzigen, erlösenden Wolkenbruch öffnen. Schon mit ihrem Debüt­werk FACELIFT von 1990 haben Alice In Chains den tiefen Weltschmerz zur Kunstform erhoben – mit RAINIER FOG setzen sie sich nun ein Denkmal von der Größe des besagten Berges – mindestens.

    9/10

    Alice In Chains
    RAINIER FOG
    BMG

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Das Neueste

    The 4 Donalds feat. The Boatsmen: Cover von ›American Idiot‹

    Kurz vor der Wahl in den USA transportieren The Four Donalds eine eindeutige Botschaft: Don't vote...

    Whitesnake: Sexy oder sexistisch? – LOVEHUNTER

    Bis heute werden David Coverdale & Co. als Band der 80er bezeichnet, doch ihre Sporen verdienten sie...

    She Rocks : Joan Jett

    Joan Jett: Denn sie weiß, was sie tut! Wie ein Teenager von den Runaways zu einer erwachsenen Visionärin für...

    Rückblende: Motörhead – ›Ace Of Spades‹

    Es ist ein ewiger Klassiker des Heavy Rock, den wirklich jeder erkennt, und das Markenzeichen schlechthin für Motörhead. Aber...
    - Werbung -

    AC/DC: Foto-Leak als Hinweis auf Reunion?

    Ein unabsichtliches oder kalkuliertes Versehen? Von der aktuellen Formation von AC/DC sind kürzlich Fotos im Internet...

    Old But Gold: Jack Black und Jimmy Fallon mit ›More Than Words‹-Parodie

    Seht hier das urkomische Video-Remake zu Extremes ›More Than Words‹ von Jack Black und Jimmy Fallon. Jimmy Fallon, der...

    Pflichtlektüre

    Anti-Flag: US-Punks geben kostenloses Anti-AfD-Konzert in Köln

    Mit einer Gratisshow wollen Anti-Flag am kommenden Sonntag gegen...

    Imperial State Electric: Ex-Hellacopter veröffentlicht neuen Clip

    CLASSIC ROCK präsentiert euch exklusiv die Premiere vom neuen...
    - Advertisement -

    Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
    Für dich empfohlen