Little Steven And The Disciples Of Soul – SUMMER OF SORCERY

-

Little Steven And The Disciples Of Soul – SUMMER OF SORCERY

Little Steven Summer Of Sorcery

Soulrock-Zauberer.

Die E Street Band macht Pause, also zieht deren Gitarrist sein eigenes Ding durch. 2017 SOULFIRE, 2018 SOULFIRE LIVE, jetzt also SUMMER OF SORCERY. Das geht los mit ›Communion‹, und das stürmt mit Bläserfanfaren, Gitarrensolo und Background-Chören voran. Uptempo-Soulrock, New-Jersey-Style. Alte Schule. Genauso ›Love Again‹, das so auch auf einer der Southside-Johnny-Platten der 70er-Jahre sein könnte, die Little Steven Van Zandt als Songschreiber damals prägte. Oder das Haken schlagende ›Vortex‹, in dem die Liebe ein alles verschlingender Wasserstrudel ist. Un­­gewohnt sind ›Party Mambo‹, eine überdrehte Latin-Exkursion, und das jazzige ›Suddenly You‹, in dem Van Zandt sein zartestes Stimmchen herauskehrt. ›I Visit The Blues‹ ist, richtig, Bluesrock, doch bei dem hält er sich nicht lange auf, ebenso wenig bei politischen Statements. Er habe den „Rausch des Sommers“ einfangen wollen, sagt Van Zandt, das „Gefühl der unbegrenzten Mög­lichkeiten“, wenn man sich „das erste Mal in die ganze Welt verliebt“. Das klappt nirgends besser als im achtminütigen und wirklich großartigen Titelsong. Wenn da zu enthemmten akustischen Gitarren und Streichern von „tongues dancing and tickling quivering flesh“ und „visions of eternity“ die Rede ist, kommt das dem Van Morrison von ASTRAL WEEKS tatsächlich sehr nahe. Am Ende spaziert der Held in Gedanken neben seiner Auserwählten auf der Promenade. Am besten für immer.

8/10

Little Steven And The Disciples Of Soul
SUMMER OF SORCERY
UNIVERSAL

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Video der Woche: David Bowie ›Let’s Dance‹

Unser Video der Woche widmen wir dieses Mal David Bowies Hit ›Let's Dance‹, der am 21. Mai 1983 die...

High Fidelity: Neue Single ›Sunset Situations‹

Die Folk-Rocker von High Fidelity haben eine neue Single am Start. ›Sunset Situations‹ heißt das gute Stück, das begleitet...

Mother Mersy: FROM ABOVE

Bildreicher, emotionsgeladener OldSchool-Stoff mit eigener Note Retro-, Vintage- oder, äh, Classic Rock – wie immer man die sympathisch-rückwärtsgewandte Musik, die...

Craig Finn: A LEGACY OF RENTALS

Erinnerungen Die Grenze zwischen Singen und Reden, was auf dem Album intensiv praktiziert wird, ist auf dem sechsten Solowerk des...

Anvil: IMPACT IS IMMINENT

Wertarbeit mit dem Amboss Diese unermüdlichen Kanadier ziehen seit 1978 ihre Runden. Dabei ist es bei Anvil ähnlich wie bei...

Vangelis: Komponist mit 79 gestorben

Der griechische Komponist und Musiker Evangelos Odysseas Papathanassiou alias Vangelis ist im Alter von 79 Jahren gestorben. Am besten...

Pflichtlektüre

Mother Tongue: Frankfurt, Batschkapp

Auf ewig unterschätzt: zweimal kurz vor dem Durchbruch, dennoch...

Tom Petty – FINDING WILDFLOWERS

Wesen und Magie Den heiligen Gral gab es für Petty-Jünger...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen