Review: L.A. Guns – MADE IN MILAN

-

Präsentiert

Die ganze Geschichte Der Grössten Rockband Aller Zeiten!

Review: L.A. Guns – MADE IN MILAN

- Advertisment -

LA Guns Made in Milan

Sleaze, Schweiß und Spaß.

Komisch am CD+DVD/CD+Blu-Ray-Package ist nur der Titel MADE IN MILAN, denn klassischerweise gehört eine Live-CD der legendären Sleazer L.A. Guns in Hollywood aufgenommen. Da die schmutzigen Rock’n’Roller um das wieder vereinigte Dreamteam Phil Lewis und Tracii Guns bei Frontiers gelandet sind und 2017 auf dem Label-Festival stark ablieferten, ergibt es aber doch Sinn. Ebenfalls wie die Setlist, in die mit Klas­sikern wie ›No Mercy‹ und ›Electric Gypsy‹ zackig eingestiegen wird. Mit „you want something loud, fast and heavy“ leitet der gut singende Lewis sogar den Speed-Kracher ›Killing Machine‹ vom 94er-Album VICIOUS CIRCLE ein. Nach der 80er-Jahre-Hymne ›Sex Action‹ gibt’s auch Songs vom neuen Album THE MISSING PEACE. Macht auf CD viel Spaß, wirkt aber noch mehr, wenn man die gutgelaunte Band um Lewis im Snakeskin-Anzug und Guns an der Gitarre dazu beobachten kann.

7/10

L.A. Guns
MADE IN MILAN
FRONTIERS/SOULFOOD

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Die skurrilsten Cover der Rockwelt: TROUT MASK REPLICA

Captain Beefheart & His Magic Band TROUT MASK REPLICA (1969) Hobbyköche, Zoologen und Besitzer eines Angelscheins demaskieren dieses Artwork im Handumdrehen: TROUT...

Mason Hill: Neue Single ›D.N.A‹

Am 05. März releasen Mason Hill nach acht Jahren Bandbestehens endlich ihr Debütalbum. AGAINST THE WALL wird das gute...

New York Dolls: Sylvain Sylvain ist tot

Sylvain Sylvain, Gitarrist der New York Dolls, ist im Alter von 69 Jahren gestorben. Das zumindest verkündetete gestern Lenny...

Foo Fighters: Neue Single ›Waiting On A War‹

Am 5. Februar erscheint das neue Album MEDICINE AT MIDNIGHT von den Foo Fighters. Um die Wartezeit auf die...
- Werbung -

White Lion: Kurz gebrüllt, Löwe

Die Konzerte und ihr zweites Album liefen bestens, die Rockpresse war auf ihrer Seite und es schien steil bergauf...

Vanilla Fudge/Cactus: Tim Bogert ist tot

Tim Bogert ist im Alter von 76 Jahren gestorben. Das bestätigte Drummer Carmine Appice auf Facebook mit einem Post,...

Pflichtlektüre

Spinal Tap: Anti-Trump-Reunion

Im Oktober werden Spinal Tap wieder zueinander finden, um...

The Answer

Sind wir denn wieder in den Siebzigern? Auf dem...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen