Kaskadeur – UNCANNY VALLEY

-

Kaskadeur – UNCANNY VALLEY

Zappas vergessene Kinder

Moment mal. Da veröffentlicht die Potsdamer Band Stonehenge vielbeachtetes Material irgendwo zwischen Prog, Stoner Rock und sehr, sehr viel Orgel – und entscheidet sich mitten im Aufnehmen der nächsten Platte so mir nichts, dir nichts dazu, sich umzubenennen. Das ist karrieretechnisch so dämlich, dass einem die Band nur sympathisch sein kann. Kaskadeur klingen wie Frank Zappas vergessene Kinder, haben keinerlei Respekt vor Genregrenzen und wirbeln wie ein entfesselter Dreijähriger vor dem elterlichen Plattenregal durch die Musikwelt. Prog, Stoner, Doom, Psychedelic Rock, Jazz – alles darf, nichts muss. Zusammengehalten (oder auseinandergetrieben?) wird der Neustart UNCANNY VALLEY von obskur-angejazzten Zwischenstücken, die man nicht unbedingt verstehen muss, die aber irgendwie zum verblüffenden Ansatz der Band passen.

Hoffnungslos unkommerziell ist das natürlich alles und gewiss nicht für alle. Prog-Kenner werden das instrumentale Können aber mehr als goutieren und sich zudem an der starken Gesangsleistung von Enrico Semler erfreuen.

8 von 10 Punkten

Kaskadeur, UNCANNY VALLEY, NOISOLUTION/SOULFOOD

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Ein Abend für die Ewigkeit: The Clash live 1980

The Clash live, 27. Januar 1980, Sheffield, Top Rank. Da waren sie: The Clash, ganz hinten auf der kaum beleuchteten...

Meilensteine: BROKEN ENGLISH von Marianne Faithfull entsteht

Mai/Juni/Juli 1979: In den Londoner Matrix Studios entsteht Marianne Faithfulls Comeback-Album BROKEN ENGLISH Leicht nachvollziehen lässt sich der Werdegang von...

Ozzy Osbourne: Neue Single als Vorbote auf kommendes Album

Am 9. September erscheint PATIENT NUMBER 9, das neue Studioalbum von Ozzy Osbourne. Der gleichnamige Titeltrack der Platte wird...

Arthur Brown: Im stillen Herzen des Feuers

Es donnert bedrohlich, als man Arthur Brown im virtuellen Raumantrifft. Obwohl das Gewittergrollen zum Image der Kultfigur, deslegendären God...

Coheed And Cambria: VAXIS II: A WINDOW OF THE WAKING MIND

Coheed And Cambria besitzen die große Gabe, ihre Hörer vom ersten Ton eines jeden Albums an wieeinen alten Freund...

Arthur Brown: LONG LONG ROAD

Erneut verdienter Legendenstatus Er ist wirklich einen langen, langen Weg gegangen. Arthur Brown hat absoluten Kultstatus inne und bleibtdoch trotz...

Pflichtlektüre

Gewinnspiel: Hier das Airbourne-Boxset DIAMOND CUTS sichern

Um das zehnjährige Jubiläum ihres Debüts RUNNIN' WILD zu...

Magnum: THE MONSTER ROARS

Hardrock ohne Schnörkel Auf ihrem 22. Album liefern Magnum einmal...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen