Johnny Firebird – WIDE AWAKE

-

Johnny Firebird – WIDE AWAKE

- Advertisment -

Johnny Firebird - WIDE AWAKE

Regensburg rockt!

Räudig und eingängig geht nicht? Von wegen! Auf WIDE AWAKE rö­­cheln, rocken und rollen sich die Re­gensburger Johnny Firebird durch zwölf Nummern, die schmutzig und poliert zugleich sind. Allein der rasante Opener ›Reject And Deny‹ mit Motorjesus-Flair ist eine echte Ansage. Mit ziemlicher Cool- und an­­sprechender Sleazyness bewegt sich das Quintett im Spannungsfeld von Schweinerock à la Nashville Pussy, Punk’n’Roll der Marke Hellacopters und glamourösem Streetpunk ähnlich dem der Lands­leute von The Revolvers. Gelegentlich fühlt man sich auch an die frühen Donots erinnert. Mal rumpelt es mehr und mal gehen die Chöre besonders gut rein. Pogo- und Hardrock paaren sich mit klassischem Rock’n’Roll. Passender Sound für Punks und Teds, aber auch für Poser. Und mit Krachern wie ›Sick And Tired‹ und ›Hang In There‹ haben die fünf Herren einige potenzielle Live-Abräumer am Start. Schön gegrölt und perfekt zum Mitgrölen geeignet. Wie sangen schon einst Sinner? „Germa­ny Rocks“. Auf Regensburg trifft das in diesem Fall ganz gewiss zu.

7 von 10

Johnny Firebird
WIDE AWAKE
GHOST TOWN NOIZE/NOISOLUTION

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

In Memoriam: Jack Bruce (1943 – 2014) – Die Befreiung des Basses

Ruhe in Frieden, Jack Bruce. Der Anlass ist traurig, aber es ist der angemessene Zeitpunkt, wieder einmal GOODBYE CREAM aufzulegen....

Video der Woche: Bill Wyman mit ›(Si Si) Je Suis Un Rock Star‹

Bill Wyman wird heute 85 Jahre alt. Bis 1993 war Wyman Bassist der Rolling Stones, dann entschloss er sich...

Steppenwolf: Jerry Edmonton – Drum to be wild

Heute hätte Jerry Edmonton von Steppenwolf Geburtstag.  Am 24. Oktober 1946 wurde Jerry Edmonton, Schlagzeuger von Steppenwolf, geboren. Verwurzelt war...

Rückblende: Wishbone Ash mit ›Blowin’ Free‹

Mit einem Riff, das beide Gitarristen für sich beanspruchten, das aber von einem Song von Steve Miller beeinflusst war,...
- Werbung -

Slash feat. Myles Kennedy and The Conspirators: Neue Single ›The River Is Rising‹

Am 11. Februar 2022 erscheint das neue Album 4 von Slash feat. Myles Kennedy And The Conspirators bei Gibson...

Leslie West: 22.10.1945 – 23.12.2020

Er machte sich seinen Namen Anfang der 70er mit Mountain und wurde als Gitarrist von vielen seiner Zeitgenossen gelobt....

Pflichtlektüre

Iggy Pop: Hört den nächsten Track aus neuem Album mit Josh Homme

›Break Into Your Heart‹ ist bereits der zweite Song...

The Good, The Bad & The Queen – MERRIE LAND

Die Supergruppe um Damon Albarn überzeugt auch auf Album...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen