Review: John Lennon – IMAGINE – THE ULTIMATE COLLECTION

-

Review: John Lennon – IMAGINE – THE ULTIMATE COLLECTION

- Advertisment -

John Lennon Imagine Ultimate Collection

Neu-Edition in zwei Doppel-LP-Formaten.

Wieder einmal hat die gar nicht so kleine Vinyl-Gemeinde das Nachsehen: Während IMAGINE – THE ULTIMATE COLLECTION als Super Deluxe Box (vier CDs, zwei Blu-rays) mit üppigen 140 Tracks im nagelneuen Stereo-Remaster, unbearbeiteten Studio­aufnahmen, Outtakes, Extras, einer Audio-Docu­mentary sowie neuen Surround-Mixen und rarem Quadrasonic-Mix für das ultimative Au­­dioerlebnis bereitsteht und auch die Deluxe Doppel-CD immerhin noch ansehnliche 36 Song-Preziosen auffährt, bleibt das zweifache Angebot auf Vinyl überschaubar: Sowohl auf der Doppel-Black- als auch der Doppel-Clear-Vinyl-Ausgabe finden sich lediglich die um ein Dutzend Demos und Alternativ-Takes ergänzten zehn Originalsongs mit Zeitlosem wie der Friedensbotschaft ›Imagine‹, dem Eifersuchts­bekenntnis ›Jealous Guy‹, der Gesellschafts-Häme ›Crippled Inside‹ und der McCartney-Schelte ›How Do You Sleep?‹. Warum gehen die verantwortlichen Planer nicht mal in sich und anschließend in die Vollen, um zumindest in streng limitierter Edition Mr. Lennons Solo-Meilensteine in aller Ausführlichkeit auf Vinyl zu zelebrieren?

John Lennon
IMAGINE – THE ULTIMATE COLLECTION
UNIVERSAL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Allman Brothers: Tragödie & Triumph

Nach dem Tod ihres Gitarristen Duane Allman denkt die Allman Brothers Band nicht eine Sekunde lang ans Aufhören –...

Steven Wilson: Neues Video zur Single ›King Ghost‹

Hier gibt es den brandneuen futuristischen Clip von Steven Wilson zu sehen. Am...

Long Distance Calling: Nie grundlos wortlos

HOW DO WE WANT TO LIVE?, fragt Deutschlands wichtigste Instrumental-Band mit ihrem siebten Album. Damit ist weniger...

Meilensteine: The Shadows sichern sich mit ›Apache‹ ihr Ticket zum Ruhm

11. Juli 1960: The Shadows‘ erste UK-Nummer-1 ›Apache‹ erscheint. Sologitarrist Hank Marvin, Rhythmusgitarrist Bruce Welch, Bassist Jet Harris und Schlagzeuger...
- Werbung -

Mr. Bungle: Livestream zu Halloween

Mr. Bungle retten Halloween dieses Jahr davor, eine absolute Nullnummer zu werden, und starten einen Livestream....

Das letzte Wort: Scott Weiland

Aus unserem Archiv, 2014: Der Velvet-Revolver-Sänger und Frontmann der Stone Temple Pilots mit einer Bilanz seines Lebens – dabei...

Pflichtlektüre

The Stooges: Saxofonist Steve Mackay ist tot

Steve Mackay, Saxofonist der Stooges, ist am Wochenende im...

Seht hier exklusiv das Video zu ›Outcry‹

Ende Mai veröffentlichen Midriff ihr zweites Album DOUBTS &...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen

Classic Rock auf deinem Startbildschirm installieren

Installieren
×