Flo Hayler – Ramones. Eine Lebensgeschichte

-

Flo Hayler – Ramones. Eine Lebensgeschichte

Flo Hayler Ramones

Pure Leidenschaft.

Was für ein Wälzer – 640 Seiten dick, locker zwei Ki­­logramm schwer und 48 Euronen teuer! Der Autor, der Jour­nalist und Radiomoderator Flo Hayler, ist der Betreiber des Ramones-Mu­seums in Berlin-Kreuzberg, das 2005 seine Pforten öffnete. Der Mann weiß also, worüber er schreibt, und ist seit 1990, als er die Ramones zum ersten Mal live erleben durfte, verzaubert von der Kulttruppe. Zwi­schen 1990 und 1996 besuchte er unzählige Konzerte und führte Interviews mit Crew und allen Musikern – es gibt vermutlich niemanden auf dieser Welt, der mehr über die New Yorker Punkrocker weiß als Hayler.

Er zeigt in diesem Buch viel unveröffentlichtes Material aus dem Museum, was es für Fans umso interessanter macht. Selbst die Original-Setlist des allerletzten Ramones-Gigs am 6. August 1996 in Los Angeles konnte Hayler ergattern – mitsamt Verweisen auf die Gastauftritte an diesem Abend von Eddie Vedder bis Chris Cornell, Lemmy oder Rancid. Und derartige Kostbarkeiten begegnen dem Leser auf fast jeder Seite dieser „Lebensgeschichte“, wobei es „Liebesgeschichte“ fast noch besser treffen würde. Denn Flo Hayler ist nicht nur Mu­­seumsdirektor und Journalist, sondern in erster Linie Fan. Riesen-Fan. Und das merkt man jeder Zeile an. Pflichtstoff für jeden Ramones-An­hänger – und Platz eins auf der Wunschliste für den Weihnachtsmann.

9/10

Ramones – Eine Lebensgeschichte
VON FLO HAYLER
Heyne Hardcore

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Fleetwood Mac: Christine McVie ist verstorben

Vor kurzem teilten Fleetwood Mac über ihre Social-Media-Kanäle mit, dass Christine McVie im Alter von 79 Jahren gestorben ist....

The Rolling Stones: GRRR LIVE! erscheint am 10.02.

Am 10. Februar 2023 erscheint GRRR LIVE! von den Rolling Stones. Die Platte stellt das Live-Pendant zum Greatest-Hits-Album GRRR!...

Rock Meets Classic: Uriah Heep mit an Bord

Nach einer weiteren Verschiebung stehen nun für 2023 alle Zeichen auf grün und die beliebte Konzertreihe Rock meets Classic...

Lebenslinien: Roger Glover über Bob Dylan, Alice Cooper, Judas Priest…

Neben seinem Job als Deep Purple-Bassist arbeitete er zusammen mit der Sechziger Jahre-Ikone Twiggy und produzierte Alben mit Rory...

Gitarrenhelden: George Harrison

In den Anfangstagen der Beatles wurde er übersehen, doch dann wurde er als einer der großen Stilisten neu bewertet. ...

Werkschau: John Mayall

Der Pate des britischen Blues regiert seit einem halben Jahrhundert. Hier sind die Alben, die man nicht ablehnen kann.

Pflichtlektüre

Primal Fear – I WILL BE GONE

Brückenschlag Nachschlag gefällig? Wer das letzte Primal-Fear-Album METAL COMMANDO schon...

Pop Evil – VERSATILE

Kernig-aggressiv und dabei immer warm und positiv Druckvolle Songs, voller...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen