Mehr

    Review: Joe Bonamassa – LIVE AT THE GREEK THEATRE

    -

    Review: Joe Bonamassa – LIVE AT THE GREEK THEATRE

    - Advertisment -

    bonamassa liveVerneigung vor den drei Kings: Albert, Freddie und B.B.

    Der Workaholic setzt seine Tribute-Konzertreihe fort. Sie begann 2014 mit MUDDY WOLF AT RED ROCKS, nun folgt LIVE AT THE GREEK THEATRE. Zelebrierte Bonamassa vor zwei Jah­ren den Blues von Muddy Waters und Howlin‘ Wolf, feiert er nun die größten Hits von Albert, Freddie und B.B. King, darunter natürlich Ohrwürmer wie ›Born Under A Bad Sign‹ (Albert), ›Goin Down‹ (Freddie) und ›The Thrill Is Gone‹ (B.B.). Bonamassa spielt die Evergreens nicht einfach nur nach, sondern verleiht ihnen mit seiner elfköpfigen Band eine deftige Portion Swing. Drei Bläser und drei Sängerinnen (darunter Jimmy Barnes‘ Tochter Mahalia, die auch mal solo schmettern darf) machen aus den Bluestiteln komplex arrangierte Shownummern. Das mögen die Autoren nicht unbedingt im Sinn gehabt haben, doch die Bonamassa-Behandlung hat ihren Reiz, selbst wenn Trommler Anton Fig reinhaut, als säße er in einer Rockband. Sein Boss wechselt wieder von einer hochkarätigen Klampfe zur anderen, so präsentiert er etwa „Lucy“, die Flying V von Albert King aus der Samm­lung des Schauspielers Steven Seagal. Mithilfe dieser edlen Hölzer lässt der blonde Bluesstar quirlige Saitensoli vom Stapel, so dass auch Klampfen-Fans wieder voll auf ihre Kosten kommen.

    7/10

    Joe Bonamassa
    LIVE AT THE GREEK THEATRE
    PROVOGUE/MASCOT

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Das Neueste

    Rock-Mythen: Jimi Hendrix – Todesfall in Notting Hill

    Am 18. September 1970 starb Jimi Hendrix in einem Londoner Hotel. Die Todesursache war schnell geklärt. Fragen aber blieben:...

    Hank Williams: Heute wäre der Geburtstag des Country-Urvaters

    Heute wäre Country-Legende Hank Williams 97 Jahre alt geworden. Der Sänger verstarb leider im jungen Alter von 29 Jahren. Er...

    The Beatles: Neues Buch „The Beatles: Get Back“

    Nach "The Beatles Anthology" von 2000 erscheint nächstes Jahr ein neues Buch. Am...

    Gewinnspiel: Lemmys „White Line Fever“ ergattern

    CLASSIC ROCK verlost fünf Exemplare von Lemmy Kilmisters Autobiografie "White Line Fever"...
    - Werbung -

    Stevie Nicks: „24 Karat Gold“-Konzertfilm demnächst im Kino

    Im Oktober sollten sich Stevie-Nicks-Fans ein lauschiges Plätzchen im Kino reservieren... Am 21....

    Rock-Mythen: Marc Bolan – Tod im Morgengrauen

    Als es geschah, hatte der Londoner Tag gerade begonnen: Vor 43 Jahren, am Morgen des 16. September 1977, kam...

    Pflichtlektüre

    Review: Bob Dylan And The Band – 1974 TOUR LIVE

    Lasst uns auf Reisen gehen, Jungs: zwei Konzertmitschnitte der...

    Mr. Big – Schmusekurs statt Kuschelrock

    Ihre Reunion-Konzerte haben es bereits angedeutet: Mr. Big sind...
    - Advertisement -

    Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
    Für dich empfohlen