Review: Jens Balzer – Das entfesselte Jahrzehnt: Sound und Geist der 70er

-

Review: Jens Balzer – Das entfesselte Jahrzehnt: Sound und Geist der 70er

- Advertisment -

Die Dialektik der 70er

Über die Geschichte schreiben, heißt nicht, einfach zu beschreiben, wie es denn wirklich war. Heißt nicht, man solle nur die Fakten aufzählen. Vielmehr bedeutet es, die (kausalen) Zusammenhänge zu erkennen, um so die Ereignisse in die richtige Umgebung einordnen zu können. So in etwa sagt es Walter Benjamin in seinen Thesen zum Begriff der Geschichte. Von einem solchen benjaminschen Geschichtsverständnis ausgehend, beschreibt auch Jens Balzer die 70er Jahre oder „das entfesselte Jahrzehnt“, wie er es nennt. Er erzählt nicht einfach nur, was da war. Stattdessen setzt er alle Geschehnisse miteinander in Beziehung. Immer wieder greift er in der Geschichte vor, um später wieder in ihr zurückzugehen. Im Großen ist seine Beschreibung chronologisch, im Kleinen aber knüpft er kluge Verbindungen, die nicht einfach so erfunden sind. Vielmehr gibt es sie wirklich, man muss nur genau hinsehen, aktiv denken. Der Untertitel des Buchs lautet „Sound und Geist der 70er“, und eben den Geist machen diese Verbindungen aus. Der Sound steht für die Ereignisse, der Geist besteht dazwischen. Er existiert in der Dialektik der 70er, im Kampf: These gegen Antithese. Einerseits war es ein „Jahrzehnt der Individuierung“, andererseits herrschte eine „Sehnsucht nach neuen Gemeinschaften“.

9/10

Text: Vincent Numberger

Das entfesselte Jahrzehnt: Sound und Geist der 70er
VON JENS BALZER
Rowohlt Berlin

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Mountain: ›Mississippi Queen‹

Mountain mögen in der Rockhistorie etwas übergangen worden sein, doch Momente wie dieser machen sie unverzichtbar für...

LED ZEPPELIN II: Track By Track

›Whole Lotta Love‹Page, Bonham, Plant, Jones, Dixon Page war das klassische Riff zu ›Whole...

In Memoriam: George Young

Der in Schottland geborene Gitarrist, Komponist und Produzent brachte Australien auf die Rock-Landkarte – noch vor seinen...

Spencer Davis: Der Musiker ist tot

Laut seinem Manager Bob Dirk ist Spencer Davis am Montag an den Folgen einer Lungenentzündung gestorben. Der...
- Werbung -

Meat Loaf: BAT OUT OF HELL

Exzellente Hommage an die Eisenhower-Ära: Du nimmst mir das Wort aus dem Mund! Zufälle gibt es! Als Meat Loaf erst...

Toto: Neues Line-Up

Steve Lukather und Joseph Williams haben gestern bekannt gegegeben, in Zukunft mit einem veränderten Line-Up von Toto...

Pflichtlektüre

All Mankind

Ihren Bandnamen borgten sich die Australier vom Pearl Jam-Song...

„Sonic Highways“-Doku macht Station in Nashville

Foo Fighters-Frontmann Dave Grohl zeigt den Tailer zur nächsten...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen

Classic Rock auf deinem Startbildschirm installieren

Installieren
×