Review: Jeff Healey – HOLDING ON

-

Präsentiert

Die ganze Geschichte Der Grössten Rockband Aller Zeiten!

Review: Jeff Healey – HOLDING ON

- Advertisment -

jeff-healey-holding-onVor wenigen Monaten kam endlich HEAL MY SOUL auf den Markt. Gefüllt mit prallem Bluesrock war es das letzte Album der Jeff Healey Band, aufgenommen in den späten 90ern. Wegen diverser Rechtsstreitigkeiten kam dieser Leckerbissen erst 2016 heraus, das Jahr, in dem Jeff Healey 50 geworden wäre. Der blinde Kanadier, der seine Gitarre auf den Knien spielte, starb 2008 mit nur 41 Jahren, seither mühten sich seine Erben um die Freigabe der Bänder. Das aktuelle HOLDING ON präsentiert sechs weitere Aufnahmen aus den HEAL-MY-SOUL-Sessions. Ferner gibt es Mitschnitte eines Konzerts, bei denen die Band enorme Power entwickelt und der blonde Hüne mit witzigen Ansagen die Lacher auf seine Seite zieht. Dass die JHB damals in großer Form war, bestätigen die Kommentare zu HEAL MY SOUL, Buddy Guy spricht etwa von „atemberaubenden, zeitlosen Aufnahmen“, während unser britisches Schwestermagazin urteilt: „Nie zuvor klang Healey lebendiger“.

Jeff Healey
HOLDING ON
PROVOGUE/MASCOT

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Die skurrilsten Cover der Rockwelt: TROUT MASK REPLICA

Captain Beefheart & His Magic Band TROUT MASK REPLICA (1969) Hobbyköche, Zoologen und Besitzer eines Angelscheins demaskieren dieses Artwork im Handumdrehen: TROUT...

Mason Hill: Neue Single ›D.N.A‹

Am 05. März releasen Mason Hill nach acht Jahren Bandbestehens endlich ihr Debütalbum. AGAINST THE WALL wird das gute...

New York Dolls: Sylvain Sylvain ist tot

Sylvain Sylvain, Gitarrist der New York Dolls, ist im Alter von 69 Jahren gestorben. Das zumindest verkündetete gestern Lenny...

Foo Fighters: Neue Single ›Waiting On A War‹

Am 5. Februar erscheint das neue Album MEDICINE AT MIDNIGHT von den Foo Fighters. Um die Wartezeit auf die...
- Werbung -

White Lion: Kurz gebrüllt, Löwe

Die Konzerte und ihr zweites Album liefen bestens, die Rockpresse war auf ihrer Seite und es schien steil bergauf...

Vanilla Fudge/Cactus: Tim Bogert ist tot

Tim Bogert ist im Alter von 76 Jahren gestorben. Das bestätigte Drummer Carmine Appice auf Facebook mit einem Post,...

Pflichtlektüre

Freddy And The Phantoms: Videopremiere zu ›Kentucky Killer‹

Die Bluesrocker von Freddy And The Phantoms schicken uns...

Review: Mavis Staples – LIVE IN LONDON

Sensationeller Mitschnitt der Gospel- und Soul-Legende. An ihrem 79. Geburtstag,...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen