Hällas – CONUNDRUM

-

Hällas – CONUNDRUM

- Advertisment -

Retrofuturistisch wunderbar

Wirft man CONUNDRUM auf den Plattenteller, fühlt man sich sogleich in eine Tropfsteinhöhle mitten im Weltraum versetzt. Wohlig ambivalente Empfindungen begleiten einen durch den gesamten Synthie-geschwängerten Hörgenuss jenes dritten Hällas-Werkes, das gleichzeitig das Ende der bisher eingeschlagenen Konzepttrilogie markieren soll. Ist das nun SciFi oder Mittelalter, Weltraum oder Schwertkampf? CONUNDRUM ist alles auf einmal, ein musikalischer Meteorschauer aus Prog, Artrock und Retro-Futuristik, dabei jedoch nicht überladen oder unangenehm bombastisch. Die schwedischen Macher selbst bezeichnen ihren multiversen Stil lose als „Adventure Rock“ und obwohl man Vergleichbares durchaus schon in den 70ern z. B. bei Genesis, etwas später auch bei Rush oder in gesteigerter Form bei Ayreon gehört hat, so hebt sich CONUNDRUM in seiner fast schon unschuldigen und dabei doch bravourösen Umsetzung in diesem Jahr von vielen Release-Kollegen ab. Auch wenn kein Song ganz an die Hitqualitäten von ›Starrider‹ von EXCERPTS FROM A FUTURE PAST heranreichen kann, so finden sich mit ›Tear Of A Traitor‹ und ›Carry On‹ doch mindestens zwei wirklich eingängige Nummern inmitten dieses musikalischen Sternschnuppensturms, der einen völlig abtauchen lässt in ein sagenhaftes Paralleluniversum.

8/10

Hällas
CONUNDRUM
NAPALM/UNIVERSAL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Was machen eigentlich Praying Mantis?

TIME TELLS NO LIES von Praying Mantis feiert heuer 40-jähriges Jubiläum. Einen Geburtstag, den das sogenannte NWOBHM- Genre schon...

The Dead Daisies: Neue Single ›Like No Other‹ mit Videospiel

Die Dead Daisies legen die Latte ein Stück höher. So wird ihr letztes Album HOLY GROUND nicht nur von...

So klingt CLASSIC ROCK #100

In unserer immer aktuell zusammengestellten Playlist des Monats hört ihr, wie die aktuelle Ausgabe von CLASSIC ROCK, unsere Jubiläumsausgabe,...

Bluesrock für die Ewigkeit: The Allman Brothers Band mit ›Whipping Post‹

Der Bluesrock ist im Wesentlichen das Herz des Rock’n’Roll. Seit Albert King und Andere die Musik ihrer Ahnen mit...
- Werbung -

Metallica: Fleißig während des Lockdowns

HARDWIRED... TO SELF-DESTRUCT erschien 2016. Vielleicht legen Metallica bald den Nachfolger vor. Dem Podcast "The Fierce Life" gegenüber erwähnten Metallica...

Die wahren besten Alben der 80er: U2 – WAR

Mit ihrem Drittwerk setzten sich U2 das Ziel, das ab­­­zustreifen, was Bono als das „nette Image“ der Dubliner wahrnahm...

Pflichtlektüre

Review: Magnum – LOST ON THE ROAD TO ETERNITY 

Melodic Rock der Extraklasse. Ihre Wurzeln reichen bis ins Jahr...

Bruce Springsteen: Podcast mit Barack Obama

Im brandneuen Podcast "Renegades: Born In The USA" sprechen...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen