Gizmodrome – GIZMODROME

-

Gizmodrome – GIZMODROME

Allstar-Band mit Mitgliedern von Police, King Crimson und Level 42. Zappa lässt grüßen.

Stewart Copeland (The Police), Adrian Belew (King Crimson), Mark King (Level 42) und Vittorio Cosma bilden Gizmodrome, eine neue Allstar-Band, deren Musik ebenso bunt leuchtet wie die Lebensläufe der vier Beteiligten. Die Musiker nennen ihr stilistisches Gebräu „Progressive Punk Rock“ und treffen damit – hinsichtlich Attitüde und anarchischer Grund ausrichtung – den Nagel durchaus auf dem Kopf. Andererseits fällt einem sofort der Name Frank Zappa ein, hört man diese skurrile Mixtur aus an spruchsvoller Rockmusik und avantgardistischen Gesangsparts. Das Ziel ist so zu spielen, als sei man 16-jährige Jungs, ohne Regeln und Bindung, erklärte Copeland im Vorfeld der Veröffentlichung und fühlte sich vermutlich an die Frühphase seiner eigenen Karriere erinnert. Fakt ist: Mit musikalischen Schablonen, vorgefassten Meinungen und konventionellen Erwartungen kommt man bei Gizmodrome nicht allzu weit. Für diese Scheibe – es ist die erste der Band – braucht der Hörer künstlerischen Weitblick, Spaß am Experimentellen und ein möglichst ausgeprägtes Bewusstsein für die Geschichte der Rockmusik. Denn ähnlich wie bei Zappa (dieser Name muss einfach ein weiteres Mal fallen) sind auch Copeland und Belew kreative Freigeister, die nur das Außergewöhnliche wirklich zufriedenstellt.

7/10

Gizmodrome
GIZMODROME
EARMUSIC/EDEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

She Rocks: Debbie Harry

Debbie Harry: Blonde Ambitionen. „Eine Frau in der Rockmusik zu sein, war sehr Punk“, sagt die Sängerin von Blondie....

CLASSIC ROCK präsentiert: The Beach Boys, Toto, die Hooters, Kansas u.v.m. live!

THE AFGHAN WHIGSfkpscorpio.comIm Sommer sorgen die Afghan Whigs für unvergessliche Konzerterlebnisse. Eine zusätzliche Show im Oktober in München hat...

Gene Simmons: Ace Frehley und Peter Criss könnten keine Kiss-Show mehr durchstehen

In einem jüngsten Interview mit der finnischen Seite Chaoszine sprach Gene Simmons über seine ehemaligen Kiss-Kollegen Ace Frehley und...

Sweet: Die Band mit den drei Gesichtern

Sweet waren die glänzenden Posterboys, die Anfang der 70er jeder Teenie als Bravo-Starschnitt bei sich im Kinderzimmer hängen hatte....

Kiss: Live in der Schleyerhalle, Stuttgart (28.06.)

Am 28. Juni machten Kiss im Rahmen ihrer “End Of The Road”-Abschiedstour in Stuttgart in der Schleyerhalle Halt und...

Dokken: Von verlorenen Liedern und Bratäpfeln

Nach knapp vierzig Jahren sind Don Dokken beim Aufräumen alte Tapes aus seiner Zeit in Deutschland in die Hände...

Pflichtlektüre

Black Star Riders: Foreigner bekommen prominenten Support in Deutschland

Im Frühsommer 2017 kommen Foreigner auf ihrer großen 40th-Anniversary-Tour...

TV-Tipp: “Iggy Pop – Post Pop Depression Live At The Royal Albert Hall” heute auf Arte

2016 war ein großes Jahr für Iggy Pop. Die...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen