Giant Sand – RETURNS TO VALLEY OF RAIN

-

Giant Sand – RETURNS TO VALLEY OF RAIN

Giant Sand Returns To Valley Of Rain

Zurück zu den Anfängen.

Im Frühjahr spielte die Band um Mastermind Howe Gelb in Deutschland, nicht um ein neues Album vorzustellen, sondern um sich das allererste nochmal vorzunehmen. Es waren energetische Shows, die das Wort „altersmilde“ in die Tonne traten. Zu hören gab es die Songs des Debüts VALLEY OF RAIN von 1985, allerdings in härterer, rockigerer Form. Jetzt folgt mit RETURNS TO VALLEY OF RAIN die Studio-Neuversion. Tatsächlich haben Giant Sand das komplette Werk nochmal eingespielt. Warum? In den 80ern stand Gelb wenig Equipment zur Verfügung, einen Röhrenverstärker hatte er nur von ferne gesehen, und so war er mit der Qualität der Aufnahmen nie hundertprozentig zufrieden. Dieser vermeintliche Makel sollte nun behoben werden. Bei den Neuaufnahmen dabei waren die beiden Original-Drummer Winston Watson und Tommy Larkins, Bassist Thøger Lund und die beiden jüngsten Bandmitglieder Gabriel Sullivan und Annie Dolan an der Gitarre. Das Ergebnis ist ein satterer Sound mit mehr Punch, die Gitarren sind präsenter und dreckiger, teils verschiebt sich der typische Wüstenrock in Richtung Garage-Punk. Gelb singt die dringlichen Stücke über den Tod und die Qualen der Liebe etwas rauer als früher, aber mit derselben Wut, Härte und Sensibilität, unterstützt am Mikrofon wird er bei einigen Stücken von Annie Dolan. Die Titel sind die alten, die Reihenfolge hat sich geändert. Es ist ein anderes Album jetzt, aber kein weniger Gutes.

8/10

Giant Sand
RETURNS TO VALLEY OF RAIN
FIRE RECORDS/CARGO

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Flashback: Moscow Music Peace Festival

Am 12. und 13. August 1989 fand das "Moscow Music Peace Festival" statt, eines der legendärsten Rock-Events aller Zeiten. Zurück...

Classless Act: Guter Deal mit dem Karma

Man muss hart arbeiten, sich fragen trauen und einfach machen, dann klappt das mit dem Karma. Zumindest bei den...

Les Paul: Der Man Zero des Rock

Visionär, Erfinder, Gitarrenzauberer und die Inspiration für Generationen von Musikern: Les Paul erfand nicht nur die elektrische Gitarre, er...

Dire Straits: Im goldenen Käfig – Mark Knopfler im großen Interview

Man darf sich Mark Knopfler heute als zufriedenen, ja glücklichen Mann vorstellen. Er fährt gern mit dem Motorrad durch...

Iconic: Ikonentreffen

Dem Bandnamen entsprechend ist die Besetzung dieser neuen Combo, die Serafino Perugio von Frontiers Records zusammengetrommelt hat, ziemlich hochkarätig....

Aktuelle Ausgabe: Das erwartet euch im neuen CLASSIC ROCK Magazin

Titelstory: Pink Floyd - die Reise zur dunklen Seite Anfang 1972 spielten Pink Floyd mit Ideen für ihre nächste Platte,...

Pflichtlektüre

Volbeat: München, Olympiahalle (31.10.2016)

Heavy Halloween! Perfektes Timing: drei Heavy-Bands zu Halloween! Allerdings...

Eclipse – WIRED

Auf Hochglanz polierter Melodic Metal Erik Mårtensson ist nicht nur...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen