Foo Fighters: Pop-Up-Show in Los Angeles

-

Foo Fighters: Pop-Up-Show in Los Angeles

Foo Fighters PopUp-Show in Los AngelesUnd da waren sie plötzlich! Dave Grohl tauchte mit seinen Jungs in L.A. auf, um unbekannte Foo Fighters Song zu spielen.

Am Parkplatz des Hollywood Palladium in Los Angeles war gestern mehr los als gedacht. Nachdem Foo Fighter Drummer Taylor Hawkins mit seiner Coverband namens Chevy Metal die dort aufgebaute Bühne verließ, stand die Band Holy Shits in den Startlöchern.

Soweit so uninteressant, doch dass sich dahinter Dave Grohl und die anderen Fighters verbargen, überraschte die meisten Zuschauer sehr.

Das war aber noch nicht alles! Es gab sogar einen Gastauftritt von Queen-Drummer Roger Taylor für ein ›Under Pressure‹-Cover. Ebenso waren die zwei Bandfreunde Chris Shifflet und Pat Smear mit auf der Bühne.

Foo Fighters feat. Roger Taylor:

Grohl hieß das Publikum zum „Foo Fighters Nerd Heaven“ willkommen, da die Band ein paar ihrer eher unbekannteren Songs spielen wolle. Insgesamt gab es neun Raritäten zu hören, darunter auch Material, das noch nie live performt wurde. Trotzdem ließen sie es sich nicht nehmen, ihren Überraschungs-Auftritt mit dem Klassiker ›Everlong‹ zu beenden.

Foo Fighters live mit ›Everlong‹:

(Text: Michael Wolf)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Rückblende: Sweet – ›Fox On The Run‹

Das Stück, das insgeheim aufgenommen wurde, als die üblichen Songwriter gerade im Ausland weilten, verhalf der Band zu einem...

Videopremiere: The Courettes mit ›Talking About My Baby‹

Wild, laut und ein bisschen verrückt erklären The Courettes die Krise für beendet. Bereits treffend als weltbestes Zwei-Personen-Rock’n’Roll-Ensemble beschrieben,...

Meilensteine: Alvin Stardust mit ›My Coo Ca Choo‹

5. Oktober 1973: Alvin Stardust startet mit ›My Coo Ca Choo‹ international durch Anfang der 70er-Jahre war der britische Vokalist...

Titelstory: Brian Johnson – It’s A Long Way To The Top

Nach der Diagnose „Gehörprobleme” flog er bei AC/DC vorerst raus, doch der einstige Frontmann Brian Johnson hat das...

Meine erste Liebe: IN THE COURT OF THE CRIMSON KING von Steve Stevens

Der Co-Songwriter, Gitarrist und Produzent von Billy Idol über einen Prog-Klassiker Ich weiß noch, wie ich zum ersten Mal das...

CLASSIC ROCK präsentiert: Rock The Circus live!

Bei „Rock The Circus“ werden nach dem Motto "Musik für die Augen" Songs von AC/DC, Bon Jovi, Guns N’...

Pflichtlektüre

Fleetwood Mac – RUMOURS

Ehescheidungen, Koksnasen und Gerüchte - die künstlerische Runderneuerung einer...

Der Country-Riese stellt sich mit gratis Sampler vor

Diese Plattenfirma ist in den USA der Gigant in...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen