Foo Fighters: Pop-Up-Show in Los Angeles

-

Foo Fighters: Pop-Up-Show in Los Angeles

Foo Fighters PopUp-Show in Los AngelesUnd da waren sie plötzlich! Dave Grohl tauchte mit seinen Jungs in L.A. auf, um unbekannte Foo Fighters Song zu spielen.

Am Parkplatz des Hollywood Palladium in Los Angeles war gestern mehr los als gedacht. Nachdem Foo Fighter Drummer Taylor Hawkins mit seiner Coverband namens Chevy Metal die dort aufgebaute Bühne verließ, stand die Band Holy Shits in den Startlöchern.

Soweit so uninteressant, doch dass sich dahinter Dave Grohl und die anderen Fighters verbargen, überraschte die meisten Zuschauer sehr.

Das war aber noch nicht alles! Es gab sogar einen Gastauftritt von Queen-Drummer Roger Taylor für ein ›Under Pressure‹-Cover. Ebenso waren die zwei Bandfreunde Chris Shifflet und Pat Smear mit auf der Bühne.

Foo Fighters feat. Roger Taylor:

Grohl hieß das Publikum zum „Foo Fighters Nerd Heaven“ willkommen, da die Band ein paar ihrer eher unbekannteren Songs spielen wolle. Insgesamt gab es neun Raritäten zu hören, darunter auch Material, das noch nie live performt wurde. Trotzdem ließen sie es sich nicht nehmen, ihren Überraschungs-Auftritt mit dem Klassiker ›Everlong‹ zu beenden.

Foo Fighters live mit ›Everlong‹:

(Text: Michael Wolf)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Rückblende: Stevie Nicks und Tom Petty mit ›Stop Draggin’ My Heart Around‹

Ein Song, den Tom Petty schon aussortiert hatte, wurde über Umwege zu einem Petty/Nicks-Duett – und dem massiven Singlehit,...

Scorpions: Don’t Stop Believing

Während der bescheidenen Feierlichkeiten zum 50. Jubiläum ihrer ersten Veröffentlichung bereiten sich die Scorpions auf ihr 19. Album ROCK...

Aerosmith: Steven Tyler wieder in Entzugsklinik

Vor wenigen Stunden veröffentlichten Aerosmith ein Statement, in dem sie erklärten, dass die Daten ihrer Residency in Las Vegas...

Rückblende: Bob Dylan – ›Visions Of Johanna‹

Der größte aller Songwriter hat Geburtstag. Fast zeitgleich jährt sich das Erscheinen seines vielleicht besten Albums BLONDE ON BLONDE....

Bruce Springsteen: Deutschlandkonzerte angekündigt

2023 geht der Boss mit seiner E Street Band auf Welttournee. Dabei macht Bruce Springsteen auch in Deutschland und...

Axel Rudi Pell: Ruhelos

Für Axel Rudi Pell sind Verschnaufpausen ein Fremdwort. Selbst während der COVID-19-Pandemie und der damit einhergehenden Ungewissheit im Musikbusiness...

Pflichtlektüre

Robot & Frank

Demenz und Kriminalität vertragen sich nicht besonders gut miteninander....

Queen: Erstes Foto von Rami Malek als Freddie Mercury veröffentlicht

Rami Malek übernimmt im geplanten Queen-Film „Bohemian Rhapsody“ die...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen