Foo Fighters: Pop-Up-Show in Los Angeles

-

Präsentiert

Die ganze Geschichte Der Grössten Rockband Aller Zeiten!

Foo Fighters: Pop-Up-Show in Los Angeles

- Advertisment -

Foo Fighters PopUp-Show in Los AngelesUnd da waren sie plötzlich! Dave Grohl tauchte mit seinen Jungs in L.A. auf, um unbekannte Foo Fighters Song zu spielen.

Am Parkplatz des Hollywood Palladium in Los Angeles war gestern mehr los als gedacht. Nachdem Foo Fighter Drummer Taylor Hawkins mit seiner Coverband namens Chevy Metal die dort aufgebaute Bühne verließ, stand die Band Holy Shits in den Startlöchern.

Soweit so uninteressant, doch dass sich dahinter Dave Grohl und die anderen Fighters verbargen, überraschte die meisten Zuschauer sehr.

Das war aber noch nicht alles! Es gab sogar einen Gastauftritt von Queen-Drummer Roger Taylor für ein ›Under Pressure‹-Cover. Ebenso waren die zwei Bandfreunde Chris Shifflet und Pat Smear mit auf der Bühne.

Foo Fighters feat. Roger Taylor:

Grohl hieß das Publikum zum „Foo Fighters Nerd Heaven“ willkommen, da die Band ein paar ihrer eher unbekannteren Songs spielen wolle. Insgesamt gab es neun Raritäten zu hören, darunter auch Material, das noch nie live performt wurde. Trotzdem ließen sie es sich nicht nehmen, ihren Überraschungs-Auftritt mit dem Klassiker ›Everlong‹ zu beenden.

Foo Fighters live mit ›Everlong‹:

(Text: Michael Wolf)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Kansas: Neues Video zu ›The Absence Of Presence‹

Von ihrem jüngsten Album THE ABSENCE OF PRESENCE haben Kansas jetzt zum über acht Minuten langen Titelstück ein neues,...

Rock-Mythen: Freddie Mercury – Chronik eines angekündigten Todes

Der Planet Pop stand unter Schock: Vor 29 Jahren, am Morgen des 25. November 1991, ging die Meldung vom...

Rückblende: Budgie ›Breadfan‹

Dieser Song über Menschen, die Geld (nicht Brot) lieben, entstand aus einer ohrenbetäubenden Jamsession, wurde zur Hymne der Band...

Plattensammler: Bruce Hornsby über seine Lieblingsalben

Sich mit seiner eigenen Arbeit Gänsehaut verpassen: Das dürften nur die wenigsten Künstler im Laufe ihrer Karriere schaffen. Bruce...
- Werbung -

Video der Woche: Little Steven & Paul Mc Cartney live

Little Steven, Paul McCartney und ein Beatles-Song. Steven Van Zandt alias Little Steven wird heute runde 70 Jahre alt. Aus...

Rock-Mythen: Michael Hutchence – Suicide Blonde

Was genau geschah, ist bis heute nicht restlos geklärt: Vor 22 Jahren, am 22. November 1997, starb INXS-Sänger Michael...

Pflichtlektüre

Town Of Saints – SOMETHING TO FIGHT WITH

Paneuropäischer Folk-Rock. Der niederländische Gitarrist Harmen Ridderbos und die finnische...

Kid Rock – FIRST KISS

Der American Badass ganz zart. Robert James Ritchie war schon...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen