EVANESCENCE – THE BITTER TRUTH

-

EVANESCENCE – THE BITTER TRUTH

- Advertisment -

Zurück in die Zukunft mit bewährtem Sound

Erstmals seit fast zehn Jahren kehren Amy Lee und ihre Begleiter mit einem Album voller neuer Songs zurück. Nach einem dramatischen Intro geht es bei ›Broken Pieces Shine‹ gleich mit all den Elementen los, die die Band aus Little Rock Anfang des Jahrtausends zum Multi-Platin-Act avancieren ließen. Sinfonisch anmutender Bombast, düsteres Gothic-Feeling, eine eingängige Melodie, unterstützt von treibenden, pulsierenden Rhythmen und Lees melancholischem Gesang sind Trumpf. Sicher, das ist nichts Neues, aber wohl exakt das, was die alten Fans hören wollen. Weshalb es längst nicht die einzige, in diese Kerbe schlagende Nummer bleibt. Origineller sind da schon das mit Electro-Versatzstücken spielende ›Yeah, Right‹ und die zeitweise in Richtung Gospel schielende Klavierballade ›Wasted On You‹ – allerdings mit deftigen E-Gitarren.

6 von 10 Punkten

Evanescence, THE BITTER TRUTH, COLUMBIA/SONY

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Videos der Woche: Alice Cooper mit TRASH

Trash. Zu Deutsch: Müll. Doch das Album sollte die Karriere des Gruselrockers nicht in die Tonne befördern, sondern zu...

In Memoriam: Peter Green

Er war Sänger, Songwriter und einer der besten Bluesgitarristen, die Großbritannien je hervorgebracht hat. Wir blicken zurück auf das...

Jim Breuer und Joe Elliott: Das liebe ich an BACK IN BLACK

Jim Breuer (Comedian und Beano-Imitator) "BACK IN BLACK prägte meine Teenager-Jahre. Es gab, als ich aufwuchs, einen Clash der Sub­kulturen…...

Rückblende: The Quireboys mit ›7 O’Clock‹

Dieser hochansteckende, aufpeitschende Fanliebling von Spike & Co. hatte in den ersten paar Jahren seiner Existenz nicht mal einen...
- Werbung -

Die reine Polemik!

Diesmal eher unpolemisch, dafür mit einer tiefen Verbeugung: vor zwei Typen, die 1973 etwas wahrhaft Großes schufen, das in...

Gamechangers: Guns N‘ Roses mit APPETITE FOR DESTRUCTION

Ob Buddy Holly, der den Kids beibrachte, eine Fender Stratocaster zu begehren, George Harrison als Pionier des amerikanischen Folkrock...

Pflichtlektüre

Spirit – THE BEST OF 1968 – 1977: FRESH FROM THE TIME COAST

Facettenreicher Stilmix zwischen Post-Psychedelic und Fusions-Futurismus. „Label­über­greifend“ lautet das Losungs­wort...

Top 10: Die wintertauglichsten Acts der Musikgeschichte

Am 20. März ist kalendarischer Frühlingsanfang. Man erwartet...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen