Review: Elton John – DIAMONDS

-

Review: Elton John – DIAMONDS

- Advertisment -

Elton John DiamondsHits, Hits und noch mehr Hits.

Seit 50 Jahren verfahren Sir Elton John und Partner Bernie Taupin nach demselben Muster: Sir Elton schreibt die Musik, der bislang noch nicht geadelte Taupin die Texte. Ein Team, das auf mehr Hits zurückblicken kann als jedes andere Songwriter-Duo der Musikgeschichte. Auch, wenn die meisten schon einige Dekaden auf dem Buckel haben und die neueren Stücke nicht mehr ganz die Klasse der – richtig – Klassiker aufweisen. Dafür ergeben sie eine Doppel- bzw. Dreifach-CD, die einen Geniestreich nach dem anderen aufweist, und die – obwohl hinlänglich vertraut – immer noch extrem gut klingen. Sowohl aus der Schnulzenabteilung um ›Your Song‹, ›Daniel‹ oder ›Candle In The Wind‹, bei Rock-Standards wie ›Rocket Man‹, ›Crocodile Rock‹ oder ›Saturday Night’s Alright (For Fighting)‹ und natürlich bei tollen Pop-Momenten wie ›Song For Guy‹ oder ›Don’t Let The Sun Go Down On Me‹ (mit George Michael). Dass dies die inzwischen 17. Zusammenstellung ihrer Art ist (insgesamt bei 30 Studio-Alben), ist eine andere Sache. Aber: Wer noch keine Greatest Hits von Sir Elton im Schrank stehen hat, sollte hier zuschlagen.

8/10

Elton John
DIAMONDS
MERCURY/UNIVERSAL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Sturgill Simpson: Überraschungsalbum veröffentlicht

Am 16. Oktober hat Sturgill Simpson überraschend das Album CUTTIN' GRASS VOL. 1 (BUTCHER SHOPPE SESSIONS) herausgebracht....

Zeitzeichen: Elton John

„Ich versuche lieber, eine Brücke zu den Menschen auf der anderen Seite zu bauen, als eine Mauer...

Skurrile Albumcover: Riot mit NARITA (1979)

Der Bullshit-Quotient von Metal-Artworks dürfte über dem Durchschnitt liegen, denn der genretypische Drang zu gar schröcklichen Monstern...

Video der Woche: Chuck Berrys und Keith Richards‘ Streit im Proberaum

Zum Geburtstag von Chuck Berry hier eine legendäre angespannte Probe von ihm und Keith Richards. Und der...
- Werbung -

Rückblende: Stevie Nicks und Tom Petty mit ›Stop Draggin’ My Heart Around‹

Ein Song, den Tom Petty schon aussortiert hatte, wurde über Umwege zu einem Petty/Nicks-Duett – und dem...

Das letzte Wort: Bob Mould

Vielen gilt er mit seiner einstigen Band Hüsker Dü als wichtiger Wegbereiter des Alternative-Booms der 90er, doch...

Pflichtlektüre

Review: Flo Hayler – Ramones. Eine Lebensgeschichte

Pure Leidenschaft. Was für ein Wälzer – 640 Seiten dick,...

Alice Cooper: So war es bei seiner Show in Stuttgart

Aktuell tourt Alice Cooper zusammen mit seiner talentierten Band...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen

Welcome

Install
×