Die Happy – GUESS WHAT

-

Die Happy – GUESS WHAT

Aus Vier wird Fünf; der Elan bleibt gleich

Klar, hin und wieder gab es in letzter Zeit mal einen Festivalauftritt oder ihre mittlerweile traditionelle Kurztournee zum Jahreswechsel. Aber neue Songs hatten uns Marta Jandová und ihre Mitstreiter dabei nicht zu bieten. Ein Missstand, den die Ulmer Alternative Rocker sechs Jahre nach ihrem gelungenen EVERLOVE-Album nun endlich beheben. Die zehn Lieder auf GUESS WHAT zählen kompositorisch klar zum Besten, was Die Happy bisher geschaffen haben und entschädigen so für die viel zu lange Durststrecke. Aus dem Vierer ist dank des neuen, zweiten Gitarristen Robert Kerner (Ex-Bakkushan) nun ein Quintett geworden. Als solches ist man offenbar noch immer zu energetischen Höchstleistungen wie dem euphorischen Titeltrack oder dem intensiven ›Here I Am‹ in der Lage.

Das Engagement und der Enthusiasmus der Frontlady sowie der Musiker sind immer spürbar. Eine Aussage, die sich übrigens ausdrücklich auch auf ›Love Suicide‹ oder ›Story Of Our Life‹ bezieht, bei denen die Fans der nachdenklicheren Seite der Gruppe auf ihre Kosten kommen.

7 von 10 Punkten

Die Happy, GUESS WHAT, BULLET/SOULFOOD

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Video der Woche: Bay City Rollers ›Keep On Dancing‹

Zum heutigen Todestag von Bassist Alan Longmuir von den Bay City Rollers blicken wir auf das Jahr 1975 zurück,...

She Rocks: Debbie Harry

Debbie Harry: Blonde Ambitionen. „Eine Frau in der Rockmusik zu sein, war sehr Punk“, sagt die Sängerin von Blondie....

CLASSIC ROCK präsentiert: The Beach Boys, Toto, die Hooters, Kansas u.v.m. live!

THE AFGHAN WHIGSfkpscorpio.comIm Sommer sorgen die Afghan Whigs für unvergessliche Konzerterlebnisse. Eine zusätzliche Show im Oktober in München hat...

Gene Simmons: Ace Frehley und Peter Criss könnten keine Kiss-Show mehr durchstehen

In einem jüngsten Interview mit der finnischen Seite Chaoszine sprach Gene Simmons über seine ehemaligen Kiss-Kollegen Ace Frehley und...

Sweet: Die Band mit den drei Gesichtern

Sweet waren die glänzenden Posterboys, die Anfang der 70er jeder Teenie als Bravo-Starschnitt bei sich im Kinderzimmer hängen hatte....

Kiss: Live in der Schleyerhalle, Stuttgart (28.06.)

Am 28. Juni machten Kiss im Rahmen ihrer “End Of The Road”-Abschiedstour in Stuttgart in der Schleyerhalle Halt und...

Pflichtlektüre

Death From Above – OUTRAGE! IS NOW

Rückkehr der Rüsseltiere. Die Typen mit den Rüsseln sind...

THE MAN WHO SOLD THE WORLD – DAVID BOWIE AND THE 1970s

Rundum gelungene Analyse eines Rock-Mysteriums. Als sich Autor Ian MacDonald...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen