Mehr

    Review: Dead Soul – THE SHELTERING SKY

    -

    Review: Dead Soul – THE SHELTERING SKY

    - Advertisment -

    dead soulGroßes Klangkino!

    Das Label bittet darum, sich eine Mischung aus Nick Cave, Nine Inch Nails und Johnny Cash vorzustellen. Besser könnten wir auch nicht auf den Punkt bringen, wie das schwedische Duo Dead Soul klingt. Sänger/Gitarrist Anders Landelius hat als Slidin’ Slim in Blues-Kreisen schon von sich Reden gemacht, Multiinstrumentalist und Produzent Niels Nielsen dagegen kommt eher aus der elektronischen Musik und dem Alternative Rock. Auf ihrem zweiten Longplayer, THE SHELTERING SKY, kom­­binieren sie große Gefühle, viel Melancholie, ausladende Atmosphären, rockige und noisige Elemente sowie hymnische Chorusse zu einem von Beginn an überzeugenden Breitwand-Sound, der ins Herz und Ohr geht. Vereint werden Rock, Elektronik, Blues und Industrial – und das mit überzeugenden Songwriting-, Arrangement- und Produktionsskills. In eine vorhandene Schublade passen Dead Soul nicht, aber es bleibt zu hoffen, dass die guten Songs Argument genug sind, um eine breite Masse anzusprechen. Die kommende Tournee im Vorprogramm von Ghost dürfte eine gute Möglichkeit darstellen. Anspieltipps: ›Until The Last Breath‹, ›Shattered Dreams‹ und ›In Between‹.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Das Neueste

    Flashback: Ozzy Osbourne mit NO MORE TEARS

    Ozzys zweites Al­­bum mit Zakk Wylde an der Gitarre war glatter und straffer als der drei Jahre...

    The 4 Donalds feat. The Boatsmen: Cover von ›American Idiot‹

    Kurz vor der Wahl in den USA transportieren The Four Donalds eine eindeutige Botschaft: Don't vote...

    Whitesnake: Sexy oder sexistisch? – LOVEHUNTER

    Bis heute werden David Coverdale & Co. als Band der 80er bezeichnet, doch ihre Sporen verdienten sie...

    She Rocks : Joan Jett

    Joan Jett: Denn sie weiß, was sie tut! Wie ein Teenager von den Runaways zu einer erwachsenen Visionärin für...
    - Werbung -

    Rückblende: Motörhead – ›Ace Of Spades‹

    Es ist ein ewiger Klassiker des Heavy Rock, den wirklich jeder erkennt, und das Markenzeichen schlechthin für Motörhead. Aber...

    AC/DC: Foto-Leak als Hinweis auf Reunion?

    Ein unabsichtliches oder kalkuliertes Versehen? Von der aktuellen Formation von AC/DC sind kürzlich Fotos im Internet...

    Pflichtlektüre

    Steve Miller Band: Düsseldorf, Philipshalle

    Miller & Co. müssen zwar in künstlich verkleinerter Halle...

    Jon Lord: Video ›Burn‹ vom Tribute-Konzert veröffentlicht

    Am 04. April diesen Jahres fanden sich in der...
    - Advertisement -

    Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
    Für dich empfohlen