CJ Ramone – THE HOLY SPELL…

-

CJ Ramone – THE HOLY SPELL…

CJ Ramone The Holy Spell

Go go go!

„Come on baby, let’s go go go …“ lautet die Aufforderung im Opener ›One High One Low‹. Das erinnert zwangsläufig an den Klassiker ›Hey Ho, Let’s Go‹. Aber auch anderweitig versprüht THE HOLY SPELL den Spirit der Ramones. Sein Name ist aber auch Verpflichtung und Programm zugleich! CJ Ramone, einer der letzten Überlebenden der legendären Truppe, wird mit seinem neuen Album – der Titel be­­zieht sich auf die Liebe zur Musik – beidem gerecht. Bei aller Punkigkeit bekommt das Werk aber auch durch ein leichtes 50er-Flair, das schon die Ramones auszeichnete, eine ganz besondere Note. Und das nicht nur, weil CJ ›There Stands The Glass‹ von Country-Legende Webb Pierce aus dem Jahr 1953 covert. Überhaupt wird die Country-Vorliebe des Sängers und Bassisten deutlich, wenn er mit ›Movin’ On‹ so etwas wie „I Shot A Man In Reno“ punkig lässig runterrockt. So ist neben all dem Rock’n’Roll und Punk auch gerade die Country-Ballade ›Hands Of Mine‹ einer der bewegenden Momente des Albums, in dem die Liebe zur Musik besonders deutlich wird. Am Schluss noch die aussage- und klangkräftige Hommage ›Rock On‹ an Steve Soto von den Adoles­cents, und CJ Ramone hat ein würdiges Werk im Geiste seiner „Brüder“ geschaffen. Das hat aber auch ohne den berühmten Namen seinen Reiz und seine volle Be­­rechtigung.

6/10

CJ Ramone
THE HOLY SPELL…
FAT WRECK/EDEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Flashback: The Rolling Stones – Tumult in Frankfurt

05./06. Oktober 1970: Wegen einer Bombendrohung und Tumulten in der Frankfurter Festhalle rücken zwei Hundertschaften der Polizei an Unter geänderten...

Eddie Van Halen: Ewiges Wunderkind

Eddie Van Halen gilt als einer der grandiosesten Rock-Gitarristen überhaupt. Richie Kotzen erklärt, was den Virtuosen so besonders macht. 1972...

Rückblende: Sweet – ›Fox On The Run‹

Das Stück, das insgeheim aufgenommen wurde, als die üblichen Songwriter gerade im Ausland weilten, verhalf der Band zu einem...

Videopremiere: The Courettes mit ›Talking About My Baby‹

Wild, laut und ein bisschen verrückt erklären The Courettes die Krise für beendet. Bereits treffend als weltbestes Zwei-Personen-Rock’n’Roll-Ensemble beschrieben,...

Meilensteine: Alvin Stardust mit ›My Coo Ca Choo‹

5. Oktober 1973: Alvin Stardust startet mit ›My Coo Ca Choo‹ international durch Anfang der 70er-Jahre war der britische Vokalist...

Titelstory: Brian Johnson – It’s A Long Way To The Top

Nach der Diagnose „Gehörprobleme” flog er bei AC/DC vorerst raus, doch der einstige Frontmann Brian Johnson hat das...

Pflichtlektüre

Florence & The Machine

„Ich schreibe keine E-Mails, habe immer noch einen Walkman...

Warm Bodies

Gegen die Anforderungen des immer noch quicklebendigen Zombiegenres mit...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen