Chris Cornell – NO ONE SINGS LIKE YOU ANYMORE

-

Chris Cornell – NO ONE SINGS LIKE YOU ANYMORE

- Advertisment -

Grüße aus der Vergangenheit…

Am 17. Mai 2017 verlor die Rockwelt mit Chris Cornell einen ihrer ganz Großen. Jetzt erscheint mit NO ONE SINGS LIKE YOU ANYMORE eine Kollektion von zehn Coverversionen, die der Ausnahmesänger (u. a. Soundgarden, Audioslave) 2016 zusammen mit Produzent Brendan O’Brien (u. a. Rage Against The Machine, Pearl Jam) aufgenommen hat. Seine Fassung der Soul­-Nummer ›Stay With Me‹ (im Original von Lorraine Ellison) kennt man bereits aus der TV­-Serie „Vinyl“. Die melancho­lisch-­düstere Version des Guns-­N’­Roses-­Klassikers ›Patience‹, veröffentlich an Cornells 56. Geburtstag, wurde bereits im Sommer letz­ten Jahres zum Hit in Amerika. In den anderen acht Tracks zeigt sich die unglaubliche Bandbreite von Cornells Können. Er drückt so unterschiedlichen Nummern wie ›Watching The Wheel‹ (John Lennon), ›Showdown‹ (Electric Light Orchestra) oder ›Jump Into The Fire‹ (Harry Nilsson) seinen ganz eigenen Stempel auf. Einen der Höhepunkte bildet ›Nothing Compares 2 U‹ (Prince), das – obwohl tausend­mal gehört – bei Cornell nochmal eine ganz eige­ne, sehnsüchtige Note mit Gänsehautgarantie bekommt. Vicky Cornell, die Witwe von Chris, sagt: „Uns allen kann seine Stimme helfen, durch diese schwierigen Zeiten zu kommen“. Da ist was dran. (Wolfgang Hertel)

8 von 10 Punkten

Chris Cornell, NO ONE SINGS LIKE YOU ANYMORE, UNIVERSAL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Traffic: Jim Capaldi – Dear Mr. Fantasy

Mit Traffic machte Jim Capaldi wunderschöne Musik undschrieb einige Klassiker der 60er und 70er. Auch seineSolowerke zeigten seine Klasse...

Vanderlinde: MUY RICO

Rock mit Nachtfahrt-Feeling In den gut eineinhalb Dekaden ihres Bestehens haben sich die niederländischen Soft- und Americana-Rocker um Mastermind Arjan...

St. Paul & The Broken Bones: THE ALIEN COAST

Vom Soul-Himmel der 70er in die Wirren der Gegenwart St. Paul & The Broken Bones brechen mit der Vergangenheit. Auf...

Pictures: IT’S OK

Straighter Indierock mit toller Laut-leise-Dynamik Wie einfach Rock’n’Roll doch sein kann: Ein klarer Beat, ein stoischer Bass, das Dröhnen einer...
- Werbung -

Madrugada: CHIMES AT MIDNIGHT

Die Meister der Dämmerungsmusik So richtig war ja nie klar, weshalb es Madrugada nur in ihrer norwegischen Heimat zu Superstars...

Earthless: NIGHT PARADE OF ONE HUNDRED DEMONS

Kreaturen der Nacht Eine alte japanische Legende besagt, dass eine Horde von Dämonen, Geistern und anderen schrecklichenGestalten einmal im Jahr...

Pflichtlektüre

BOUND BY FLAME

Fantasy-Rollenspiel mit „Engelchen oder Teufelchen?“-Prinzip. Als von einem Flammendämon be-sessener...

Battleborn: CLASSIC ROCK verlost das neue Spiel

Abgedreht-stylischer Multiplayer-Shooter der BORDERLANDS-Macher. PC, PlayStation 4, Xbox One Durchgeknallte Charaktere,...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen