Bruce Hornsby – ABSOLUTE ZERO

-

Bruce Hornsby – ABSOLUTE ZERO

Bruce Hornsby Absolute Zero

Starke Rückkehr mit vielfältigem Mainstreamrock.

Bruce Hornsby feierte seine großen Er­­folge Ende der 80er-Jahre, insbesondere das Album THE WAY IT IS gilt als Mei­lenstein des gehobenen Mainstream-Rock, der Titeltrack macht sich bis heute gut im Radio. Danach war Hornsby weiter fleißig, arbeitete als Filmkomponist, war als Keyboarder Teil der Besetzung von The Grateful Dead – und wurde zuletzt von einer neuen Hörergeneration wiederentdeckt, die den Worten von Justin Vernon von Bon Iver folgte, der Bruce Hornsby als großes Vorbild bezeichnete. Der Veteran hat also Rückenwind, und den nutzt er auf ABSOLUTE ZERO, seiner ersten Studioplatte seit zehn Jahren. Der Titeltrack zu Beginn zeigt seine Stärken: Luftiges Arrangement, Zug zur Hymne, perlendes Klavier – bei kaum einem anderen Songwriter klingt Mainstreamrock so leicht. Es folgen ein paar Ausflüge in Soul-, Funk- und Gospelmusik, die Streicher von yMusic zeigen ihr Können, in Erinnerung bleiben aber die Balladen, allen voran ›Cast Off‹ (eingespielt mit Buddy Justin Vernon).

7/10

Bruce Hornsby
ABSOLUTE ZERO
THIRTY TIGERS/AL!VE

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

The Who: THE WHO WITH ORCHESTRA LIVE AT WEMBLEY angekündigt

Am 6. Juli 2019 spielten The Who zusammen mit einem 50-köpfigen Orchester im Wembley Stadion in London. Der Mitschnitt...

Gewinnspiel: Freikarten für Kinoevent GRRR LIVE!

Am 10. Februar 2023 erscheint GRRR LIVE! von den Rolling Stones. Die Platte stellt das Live-Pendant zum Greatest-Hits-Album GRRR!...

Television: Tom Verlaine gestorben

Tom Verlaine ist am 28. Januar im Alter von 73 Jahren gestorben. Mit seiner Band Television prägte der Gitarrist...

Video der Woche: The Boomtown Rats ›I Don’t Like Mondays‹

Mit ›I Don't Like Mondays‹ schrieb Bob Geldorf den größten Hit seiner Band The Boomtown Rats. Heute jährt sich...

Jefferson Airplane – SURREALISTIC PILLOW

Auf surrealistischem Kissen gebettet: weiße Hasen, embryonische Reisen und lustige Autos. Gerade einmal sechs Monate lagen zwischen Jefferson Airplanes Debüt...

Metallica: Weltweite Kinopremiere von 72 SEASONS

Am 13. April wird Metallicas kommendes Album, 72 SEASONS, für einen Abend lang exklusiv weltweit in verschiedenen Kinos dargeboten....

Pflichtlektüre

Santana: Miraculous-Tour – zwei Konzerte in Deutschland

Im März spielt Carlos Santana in München und Köln....

Bruce Springsteen: Bereit für Album mit der E Street Band

Bruce Springsteen hat "Material für fast ein komplettes Album"...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen