Blackberry Smoke – LIKE AN ARROW

-

Blackberry Smoke – LIKE AN ARROW

- Advertisment -

blackberry smokeUnschlagbar unberechenbar.

Minute 2 und 26 Sekunden: Die Ham­­mond-Orgel von Brandon Still setzt ein. Alles klar. Das sechste Album der Südstaatenrocker wird ein weiterer Genre-Meilenstein. Der Opener ›Waiting For The Thunder‹ ist einer der härtesten Tracks des Quintetts, trotzdem kommt diese Heaviness nicht wie eine Drohung, sondern wie ein Versprechen daher. Nach dem dreiminütigen Honky-Tonk-Shuffle ›Let It Burn‹ nehmen die Fünf mit ›The Good Life‹ den Fuß vom Gas. Überraschungen (Gregg All­man spielt bei ›Free On The Wing‹ mit!) sind das Geheimnis dieser Band, die es in einem „normalen“ Jahr auf 250 Auftritte bringt. Sie wollen sich nicht langweilen und sich deshalb auch nicht wiederholen, so Sänger/Gitarrist Charlie Starr im Vorfeld. Das ist ihnen erneut gelungen. LIKE AN ARROW ist ein Streifzug durch das „Great American Songbook“, Einflüsse werden aufgesogen und neu interpretiert: Rock, Country und Blues verschmelzen auf so großartige Art und Weise miteinander, dass es fast Angst macht, was denn da noch kommen soll. Frei nach Franz Beckenbauer: Es tut mir leid für den Rest der Welt, aber BBS werden auf Dauer nicht zu schlagen sein.

9/10

Blackberry Smoke
LIKE AN ARROW
EARACHE/WARNER

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Nathaniel Rateliff & The Night Sweats: Zukunft ungewiss

Nach einem Soloausflug ist Soulrock-Songwriter Nathaniel Rateliff zurück bei den Night Sweats. Auf dem neuen Album THE FUTURE zeigt...

Rückblende: Jimi Hendrix mit ›Dolly Dagger‹

Wie der berühmteste Uhrturm in London und Jimis Hauptgroupie seinen letzten großen Song inspirierten. Frühmorgens an einem Tag im August...

Video der Woche: Bon Jovi mit ›You Give Love A Bad Name‹

Am 27.11.1986 erreichten Bon Jovi mit ›You Give Love A Bad Name‹ die Pole Position der US-Single-Charts - ihr...

Jason Isbell & The 400 Unit: GEORGIA BLUE

Georgia ist blau, Trump aus dem Weißen Haus und Jason Isbell & Co. aus dem Häuschen: politisch aufgeladeneAmericana Die Country-Szene...
- Werbung -

Monster Truck: Kritik für fragwürdige Kollaboration mit Kid Rock

Kid Rock hat sich den Monster-Truck-Song ›Don't Tell Me How To Live‹ vorgeknöpft und eine eher fragwürdige Version daraus...

Deep Purple: TURNING TO CRIME

Hervorragende Plagiate Nach der durch die Bank auf der Pole Position der deutschen Media Control gelandeten „Time Trilogy“, bestehend aus...

Pflichtlektüre

Santana: Europa-Konzerte abgesagt – wegen Corona

Carlos Santana hat seine geplanten-Europa-Konzerte abgesagt, darunter zwei Shows...

Johnny Marr – Flankengeber im Sturmzentrum

Erstmals erscheint mit The Messenger ein Album, auf dem...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen