Beth Hart – FIRE ON THE FLOOR

-

Beth Hart – FIRE ON THE FLOOR

beth hart fire on the floorWeiter auf der weichen Welle.

Nach drei eher temperamentvollen Alben mit Kevin Shirley, dem Stamm­produzenten von Joe Bonamassa, wechselte Beth Hart für ihr siebtes Album BETTER THAN HOME (2015) Produ­zententeam und Stil. Damals kooperierte sie mit Rob Mathes und Michael Stevens und legte ein sanftes, songorientiertes Album vor, das sich streckenweise Folk und Balladen-Pop annäherte. Ganz offensichtlich suchte sie eine Musik, die der Emotionalität ihrer Stimme mehr Platz einräumte. Für das aktuelle FIRE ON THE FLOOR wechselte sie wiederum den Stil, hält aber am geringeren Härtegrad fest. Heute stehen Swing, Jazz und alter Rock‘n‘Roll im Mittelpunkt. Die 44-Jährige genießt es offensichtlich, die Ecken und Kanten ihrer Stimme zu zeigen. Mal schreit sie rau und kehlig, mal fällt sie in Scat-Gesang, mal schnurrt sie wie Billie Holiday. Als Musiker standen diesmal Könner der ersten Garde hinter ihr, Asse wie Michael Landau, Waddy Wachtel, Rick Marotta und Ivan Neville. Als Produzent fungierte der gestrenge Oliver Leiber, den Hart für seine Disziplin ausdrücklich lobt. Im Vergleich passt FIRE ON THE FLOOR besser zur schillernden Ausnahmesängerin als der missglückte Vorgänger.

7/10

Beth Hart
FIRE ON THE FLOOR
PROVOGUE/MASCOT/ROUGH TRADE

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Rückblende: Stevie Nicks und Tom Petty mit ›Stop Draggin’ My Heart Around‹

Ein Song, den Tom Petty schon aussortiert hatte, wurde über Umwege zu einem Petty/Nicks-Duett – und dem massiven Singlehit,...

Scorpions: Don’t Stop Believing

Während der bescheidenen Feierlichkeiten zum 50. Jubiläum ihrer ersten Veröffentlichung bereiten sich die Scorpions auf ihr 19. Album ROCK...

Aerosmith: Steven Tyler wieder in Entzugsklinik

Vor wenigen Stunden veröffentlichten Aerosmith ein Statement, in dem sie erklärten, dass die Daten ihrer Residency in Las Vegas...

Rückblende: Bob Dylan – ›Visions Of Johanna‹

Der größte aller Songwriter hat Geburtstag. Fast zeitgleich jährt sich das Erscheinen seines vielleicht besten Albums BLONDE ON BLONDE....

Bruce Springsteen: Deutschlandkonzerte angekündigt

2023 geht der Boss mit seiner E Street Band auf Welttournee. Dabei macht Bruce Springsteen auch in Deutschland und...

Axel Rudi Pell: Ruhelos

Für Axel Rudi Pell sind Verschnaufpausen ein Fremdwort. Selbst während der COVID-19-Pandemie und der damit einhergehenden Ungewissheit im Musikbusiness...

Pflichtlektüre

Journey – DON’T STOP BELIEVIN’: EVERYMAN’S JOURNEY

Träume und Schäume. Der Dokumentarfilmerin Ramona S. Diaz gelingt es...

CLASSIC ROCK präsentiert: Graspop Metal Meeting 2017

Dieses Festival ist ein Metal-Walhalla für zehntausende Metal-Fans aus...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen